Tod, Begräbnis, Friedhof und Nachrufe

Sterbeurkunden sind eine der wichtigsten Primärquellen für Familieninformationen, wobei diese üblicherweise innerhalb weniger Tage nach dem Tod ausgestellt werden, mit vielen Details zum Leben der Person. Häufig enthalten sie Alter, Geburtsort, Namen und Geburtsorte der Eltern und die Todesursache.

Eine wichtige Tatsache, die oft übersehen wird, ist der Name des Bestattungsinstitutes, welches im Dokument aufgeführt wird, eine Stelle, welche selber über Akten verfügt, welche die Sterbeaufzeichnungen ergänzen können. Der Name des Informanten, der die Informationen für den Totenschein geliefert hat, kann auch einen Hinweis zum Auffinden neuer Verwandten geben.

Name

Geburt

Berechnen Sie es
War ungefährJahre alt inBerechnen Sie es
Bitte geben Sie ein gültiges Alter ein
Bitte geben Sie ein gültiges Jahr ein

Tod

Wohnsitz

Stichwörter

Beispiele: Zimmermann oder "SS Anglia"

Leeres Formular
 
Lädt...
Lädt...