Anmelden
Registrierung

Toowong Friedhof Monumenten-Inschriften

43.608 Datensätze
Der Toowong Friedhof ist der grösste Friedhof in Brisbane, Queensland. Er wurde am 5. Juli 1875 eröffnet, obwohl einige Bestattungen bereits vorher vorgenommen wurden - Colonel Samuel Wensley Blackall im Jahr 1871 war der Erste. Er enthält auch einige ältere Grabsteine - 1881 wurden die sterblichen Überreste dreier Kinder (von Wachen der Strafkolonie), welche in den 1830er Jahren starben, von einem nördlichen Hafenplatz zusammen mit den Original-Grabsteinen nach Toowong verschoben.

Nach dem Paddington Cemeteries Act von 1911 wurden auch mehrere Überreste und Grabsteine vom Paddington Friedhof (Lang Park) auf den Toowong Friedhof überführt. Obwohl alle Parzellen bis 1975 verkauft waren, fanden regelmässig Bestattungen auf bestehenden Familien-Parzellen statt und ein Urnenhain wurde eingerichtet. Die Transkription der Toowong Friedhof Monumenten-Inschriften war ein 200-Jahre Projekt der Queensland Family History Society. Die Transkription wurden von Mitgliedern der Gesellschaft zwischen 1983 und 1987 vorgenommen und 1988 veröffentlicht.

Die Queensland Family History Society Inc. zielt darauf ab, die Familienforschung, lokale Geschichte, Genealogie und Heraldik zu fördern und zur Sammlung und Aufbewahrung von Aufzeichnungen über die Geschichten von Familien in Qeensland zu ermutigen. www.qfhs.org.au

Name

Geburt

Berechnen Sie es
War ungefährJahre alt inBerechnen Sie es
Bitte geben Sie ein gültiges Alter ein
Bitte geben Sie ein gültiges Jahr ein

Tod

Stichwörter


Leeres Formular
 
Lädt...
Lädt...