Anmelden
Registrierung
Alle anzeigen  |  Alle schließen
#
Betreff
Veröffentlicht von
Aktionen
1
Persönliche Seite bei Personen, die doppelt im Stammbaum stehen
Pharao
- Schließen

Es gibt als Folge der Kreisbeziehungen bekanntlich Personen, die doppelt (und sogar mehrfach) im Stammbaum eingetragen sind, diese haben dann unten rechts im Feld die entsprechende Zahl auf orangenem Grund zum Hin-und Herschalten. Natürlich haben diese Personen auch die über das Profil links im Stammbaum erreichbare Persönliche Seite und dort die Optionen Vorfahren und Nachkommen. Mit den Aufrufen der Vorfahren klappt das natürlich problemlos - jeder hat nur zwei leibliche Eltern. Das Aufrufen der Nachkommen überfordert aber das System - es kommt nichts, die Seite bleibt leer, auch wenn man 20 Minuten wartet.

Ich hoffe sehr, daß dieses Manko mit der schon angekündigten neuen Steckbriefseite behoben wird. Bei vde war das kein Problem - da wurden bekanntlich im Steckbrief alle direkten Verwandten (also Eltern und Kinder) und Ehegatten angezeigt.

Das Nicht-anzeigen der Nachkommen hat aber noch ein Ärgernis zur Folge. Ich habe hier an anderer Stelle schon auf die einseitige Orientierung der Fortsetzungsfelder im Stammbaum hingewiesen, die ein Manövrieren nach unten in Richtung auf die Gegenwart unmöglich macht. Bei "normalen" Personen konnte man sich dann noch mit dem umständlichen Umweg über die Persönliche Seite behelfen - bei den Doppelungen wegen Kreisbeziehung ist man da aber auch aufgeschmissen.

Pharao
Freigericht
- Antworten
2
RE: Persönliche Seite bei Personen, die doppelt im Stammbaum stehen
Pharao
- Schließen

Es gibt in dieser Richtung noch mehr Kuriositäten. Ich habe an anderer Stelle darauf hingewiesen, daß bei Adala von Bayern bzw. Batu Khan die Anzeige der Nachkommenschaft im Stammbaum nicht funktioniert. Nun habe ich mir die persönliche Seite dieser beiden Personen einmal näher angesehen: Sie kommen beide jeweils auf ihrer persönlichen Seite doppelt vor, verbunden mit einer gestrichelten Linie. Bei der "doppelten" Adala sind dann jeweils die beiden Ehepartner ergänzt, beim Batu Khan sind diese Felder leer, da unbekannt. Beim Batu Khan hängen dann die beiden Stränge, die zu ihm als Schlußstein der Kreisbeziehung jeweils an einem Kästchen dran. Bei der Adala sind die Nachkommen aber nur an dem Strang aufgeführt, der zum Pärchen Adala/Aribo führt. Am Pärchen Adala/Eberhard hängt nichts.

Jetzt kann man ja die Eltern oder den Vater von Adala bzw. Batu Khan aufrufen und sich da die persönliche Seite ansehen und da auch deren Nachkommen aufrufen. Und auch da erscheint das Kind Adala bzw. Batu Khan wiederum doppelt mit gestrichelter Verbindungslinie und der Anzeige der Folgegenerationen wie oben beschrieben.

Das als Hinweis - nur ich hätte gerne eine Erklärung, wie so was zustande kommt , wieso die Stammbaumanzeige der Nachkommen nicht korrekt funktioniert und vor allem, wieso dort am oberen Schluß einer Kreisbeziehung im Stammbaum die fragliche Person nicht auch doppelt einschließlich der  Anzeige mit Ziffern zum Hin- und Herschalten erzeugt wird

Pharao
Freigericht
- Antworten
 
Lädt...
Lädt...