Anmelden
Registrierung
Alle anzeigen  |  Alle schließen
#
Betreff
Veröffentlicht von
Aktionen
1
ID - Nummer
Ralf Lühr
- Schließen
Hallo zusammen

für meine Ahnenforschung verwende ich die Kekule-Nr. bzw. die Erweiterung nach Böttcher. Durch FTB wird ja eine ID-Nummer vorgegeben, die ich nicht editieren kann...oder hab ich da etwas übersehen.

Ansonsten würde es mich freuen, wenn entweder die Editierfunktion möglich wäre oder eine Alternativ-ID zur Verfügung stehen würde.

Mit freundlichen Grüßen

Ralf 

 

Ralf Lühr
- Antworten
2
RE: ID - Nummer
Meike Schuler
- Schließen

Hallo Ralf,

es stimmt die ID-Nummer, die im FTB vergeben wird, ist programmgebunden und kann nicht bearbeitet werden.

Man kann jedoch bestimmt in den Profildaten der einzelnen Personen Kekulè-Nummern hinterlegen. Es ist derzeit keine Verwendung von Kekulè-Nummern geplant.

Ich weiß von Nutzern, die die Kekulè-Nummer als Teil des Namens hinterlegt werden, vielleicht ist das ja auch für dich praktikabel.

Viele Grüße

Meike Schuler-Haas

Meike Schuler
Germany
- Antworten
3
RE: ID - Nummer [2]
Ralf Lühr
- Schließen
Hallo Meike,

danke für die Info´s.

Mir ging es bei der Nummerierung hauptsächlich darum einzelne Generationen übersichtlich zu sehen. Nachdem ich jetzt die Sortierung "Beziehungen" auf der Startseite entdeckt habe hat sich das Problem schon fast erledigt...

Sicherlich werde ich irgendwo noch ein Plätzchen für die Kekulé bzw. Böttcher-Nummern finden.

Anbei gleich noch eine zusätzliche Frage: gibt es die Möglichkeit die ID-Nummern zu reorganisieren ? Ich habe lange Zeit mit der Forschung ausgesetzt - das Programm jetzt erst wieder installiert - die Daten aus der Sicherung importiert - und nun fängt die ID mit 240 an. Kann man zur Not mit leben, wäre aber natürlich bei 1 beginnend schöner.

 Viele Grüße

Ralf

Ralf Lühr
- Antworten
4
RE: ID - Nummer [3]
Meike Schuler
- Schließen

Hallo Ralf,

wie oben schon angemerkt lässt sich derzeit nichts an den ID-Nummern verändern. Das ist leider so.

Viele Grüße

Meike Schuler-Haas

Meike Schuler
Germany
- Antworten
5
RE: ID - Nummer [3]
Pharao
- Schließen

Es ist mir bekannt, daß Kekulé-Nummern bei der mH-Führung auf wenig Gegenliebe stoßen und als ausschließlich deutsches Konstrukt bezeichnet werden. Was Quatsch ist, es gibt auch vom Prince William eine Stammtafel mit Kekulé-Nummern.

Es gibt aber massenweise Stammtafeln, beginnend mit einer Person als 1. Generation und dann in geometrischer Folge anwachsend die folgenden Generationen. Ohne Kekulé-Nummer ist man dann rettungslos verloren, wenn man eine bestimmte Ahnenfolge aus dem Wust von Namen in den höheren Generationen heraussuchen will - sowohl aufwärts wie abwärts. Das insbesondere dann, wenn man mittendrin jemand hat, zu dem eine eigene Verwandtschaftsbeziehung besteht - die aber in der Stammtafel, die ja nur die direkten Vorfahren der 1. Generation ausmacht (ohne Seitenlinien, zu denen man dann selbst gehören würde), natürlich nicht aufgelistet ist.

Da sich aber mH immer mehr von einem ernstzunehmenden angeblich großartigen Genealogieprogramm zu Facebook-Verschnitt wegentwickelt, ist das, was bei verwandt.de Standard war, hier wohl für die Verantwortlichen fehl am Platz.

 

Pharao
Freigericht
- Antworten
 
Lädt...
Lädt...