Anmelden
Registrierung
Alle anzeigen  |  Alle schließen
#
Betreff
Veröffentlicht von
Aktionen
1
Frage: zu Smart Matches
Rüdiger Katterwe
- Schließen

ich habe viele einzelne Name, auch teils mit Daten.

Gibt es eine Möglichkeit diese einzelnen Namen, die ja nicht in einem Stammbaum sind, bei der Smart Matchfunktion zu berücksichtigen ??

Rüdiger Katterwe
Soltau
- Antworten
2
RE: Frage: zu Smart Matches
Ronald Schmiers
- Schließen

Hallo, du drückst dich leider nicht sehr verständlich aus...

meinst du, du hast nun doppelte Personen in deiner Datenbank???

FTB bietet leider noch keine Möglichkeit des "Verschmelzens" von Duplikaten. Du kannst nur von einer doppelten Person möglichtst alle Informationen zu der, die du behalten willst, von Hand übertragen. Helfen kann auch diese Duplikate den gleichen Eltern oder Ehepartnern zuzuweisen; die Daten zu übertragen, und dann den Doppelgänger zu löschen.

MfG Ronald

Solltest du etwas anderes meinen: z.B. SmartMatches bieten Eltern, die dir fehlen, damm mußt du im Menu "Matches" auf "vergleichen" wechseln. Dann auf "vergleichen", geht auch mit Doppelklick auf eine angebotene "Gleichheit". Dann gibt es in der Mitte  er neuen Ansicht (oben deine, unten die fremde Familie), einen Schalter "Zusammenführen". Im neuen Fenster "Smart Match Merge Dienstprogramm" solltest du alle Personen anhaaken, oder abhaken, zu denen du Informationen übernehmen möchtest. Auf gar keinen Fall den Schalter "Automatisches Zusammenführen" abklicken!!! Das bringt dir nur unerwünschte Doppelgänger/Duplikate in anderer Schreibweise!!!

Wähle also "schrittweise zusammenführen"! Damit hast du die volle Kontrolle, was für wen übernommen werden soll, und was nicht !

 Oft wird nämlich eine "Berta" nicht als  (eigentlich identische) "Elisabeth" erkannt!

Prüfe jedoch die angebotenen Informationen sehr Kritisch. Oft erlebte ich falsche Smartmatches von z.B. Carl Anton zu Carl Albert (beide waren auch noch Zwillinge!!!)

MfG Ronald

Ronald Schmiers
Deutschland
- Antworten
3
RE: Frage: zu Smart Matches [2]
Rüdiger Katterwe
- Schließen
 

- Ich meinte     Einzelnamen     Ohne einen Stammbaum,   die in keinen Stammbaum passen

Habe das problem jetzt anders gelöst

Ich habe einfach für jeden Einzelname einen Stammbaum mit nur einem Namen angelegt .

So hat die SmartMatchfunktion auch auf diesen einen Namen  zugriff.

Rüdiger Katterwe
Soltau
- Antworten
4
RE: Frage: zu Smart Matches [3]
Ronald Schmiers
- Schließen
Rüdiger Katterwe schrieb:
 

Ich habe einfach für jeden Einzelname einen Stammbaum mit nur einem Namen angelegt .

Wenn man für jeden Namen ein eigenes Projekt anlegt, dann muß man die aber auch "einzeln veröffentlichen", und man kann sie vom Hauptprojekt aus nicht prüfen!

Es gibt jedoch auch die Funktion (Menü/Person) "Nicht verwandte Person hinzufügen", die genau das tut, was du brauchst.

Sie bleibt damit besser im Blick und in der Namensliste neben den gleichnamigen, oder namensähnlichen. Sollten sich SmartMatches finden, kann man so bequemer mit den anderen Personen vergleichen.

Ich habe das so mit Einzelfunden von familysearch.org gemacht. Als klar wurde, wie sie in den Baum rein passen, brauchte ich sie nur noch zu verknüpfen.

MfG Ronald

Ronald Schmiers
Deutschland
- Antworten
 
Lädt...
Lädt...