Anmelden
Registrierung
Alle anzeigen  |  Alle schließen
#
Betreff
Veröffentlicht von
Aktionen
1
Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106)
Klaus Huppertz
- Schließen

Hilfe !!!! Mein Online-Stammbaum ist weg und fast alle Fotos ebenso.

Nachdem ich heute morgen mit dem FTB mehrmals veröffentlicht habe, war plötzlich nach einem weiteren Veröffentlichungsversuch der Stammbaum verschwunden. Nur 10 der ursprünglich mehr als 1100 Fotos sind noch zu sehen. Der Besuchscounter funktioniert noch und die online erstellten Kommentare auf der Startseite sind auch noch zu sehen, aber keine einzige der ursprünglich 560 angelegten Personen im Stammbaum.

Nach drei weiteren gescheiterten Versuchen die nun ca. 171 MB große Datei (Upload-Zeit bei meiner Verbindung mehr als zwei Stunden) zu veröffentlichen habe ich nun resigniert. Der FTB scheint auf jeden Fall zu erkennen, was auf der Online-Seite fehlt.

In der Veröffentlichungs-Protokolldatei erscheint jedes mal folgende Meldung:  Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106).

Wer kann mir helfen?

Beste Grüße

Klaus Huppertz

Klaus Huppertz
Deutschland
- Antworten
2
RE: Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106)
Meike Schuler
- Schließen

Hallo Klaus,

soweit ich sehen kann, ist dein Stammbaum wieder auf der Familienseite eingestellt. Ich hoffe, dass alles wieder in Ordnung ist.

Viele Grüße

Meike Schuler-Haas

Meike Schuler
Germany
- Antworten
3
RE: Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106) [2]
Klaus Huppertz
- Schließen

Hallo Meike,

ich habe es mit der Version vom vergangenen Wochenende noch einmal versucht und es hat funktioniert. Wo genau nun der Fehler liegt ist mir unklar. Bedauerlich ist, dass alle online errstellten Kommentare zu Personen und Fotos nun gelöscht sind und alle online markierten Personen, die nicht dem Stammbaum angehören ebenfalls gelöscht sind.

Dennoch, herzlichen Dank für Deine Antwort.

Beste Grüße

Klaus Huppertz

Klaus Huppertz
Deutschland
- Antworten
4
RE: Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106) [3]
Meike Schuler
- Schließen

Hallo Klaus,

wenn du online Kommentare und Fotos hinzufügst, wäre es für dich dann nicht komfortabler den gesamten Stammbaum online bearbeitbar zu machen. Dann könntest du ab und an per GEDCOM-Export die Daten sichern.

Sag einfach Bescheid, ob das für dich praktikabler ist.

Viele Grüße

Meike Schuler-Haas

Meike Schuler
Germany
- Antworten
5
RE: Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106) [4]
Klaus Huppertz
- Schließen

Hallo Meike,

herzlichen Dank für Deinen Vorschlag, aber ich denke, trotz des kleinen Rückschlags werde ich am FTB festhalten. Einerseits möchte ich mir gerne die Kontrolle über die Seite bewahren und andererseits habe ich mich schon sehr an die Arbeit mit dem FTB gewöhnt. Aber ich habe gelernt. Nun führe ich nach jeder Bearbeitung und erfolgreicher Veröffentlichung eine Projektsicherung durch (ältere Projektsicherungen kann man ja löschen). Online markierte Personen (von anderen Mitgliedern meiner Seite) lege ich im FTB unter "Person" und "nicht verwandte Personen" an und markiere sie dann in den Fotos. Online erstellte Kommentare zu Personen und Fotos kopiere ich und füge sie unter "Anmerkungen" ein. So dürfte mir keine Information mehr verloren gehen.

Trotz des kleinen Rückschlags möchte ich an diesr Stelle bemerken, dass ich von den Möglichkeiten, die MyHeritage mit dem FTB bietet regelrecht begeistert bin. So ist nun eine Familienseite entstanden, die für jedes Familienmitglied interessante Informationen und Fotos zu bieten hat. Dementsprechend ist auch die Resonanz meiner Familienmitglieder.

Beste Grüße

Klaus

Klaus Huppertz
Deutschland
- Antworten
6
RE: Serverfehler: Datenbank-Einfügefehler - (106 database insertion error : 106) [5]
Meike Schuler
- Schließen

Hallo Klaus,

ich kann gut nachvollziehen, dass du bei dem Programm bleibst, an das du gewöhnt bist. Ich finde auch, dass der FTB ein tolles Programm ist, das seit Jahren immer weiter verbessert wurde. Ich pendele auch immer zwischen beiden hin und her.

Viel Spaß weiterhin

Meike Schuler-Haas

Meike Schuler
Germany
- Antworten
 
Lädt...
Lädt...