Anmelden
Registrierung
Alle anzeigen  |  Alle schließen
#
Betreff
Veröffentlicht von
Aktionen
1
Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin
Renatus Scheibe
- Schließen
Hallo, ich möchte auf einen kapitalen Fehler im System hinweisen: Ich habe mit meiner Ex-Partnerin zwar eine gemeinsame Tochter, aber wir waren nie verheiratet. Obwohl dies korrekt in dieser Art und Weise eingetragen ist (Ex-Partnerin/Ex-Partner), wird dieser Sachverhalt beim Ausdruck eines Familienbuches falsch dargestellt. Dort steht dann "Ex-Ehefrau" bzw. "Ex-Ehemann" bzw. "war verheiratet mit" als Verbindung zwischen uns angegeben. Das ist falsch und ein riesiger Unterschied. Die Liniendarstellung innerhalb des Stammbaumes bei Ausdrucken ist auch falsch. Auf der Internetseite ist es korrekt. Ich finde das fatal, vor allem, wenn man einen solchen Ausdruck verschenken möchte und die Ex-Partnerin erneut geheiratet hat. Ich kann einen solchen Ausdrück nicht weitergeben, wenn ich als Ex-Ehemann bezeichnet werde, was ich nie war. Des weiteren brauchen die deutschen Formulierungen des Familienbuches DRINGEND eine Überarbeitung. Viele Sätze sind grammatikalisch falsch. Auch stehen an manchen Stellen englische Begriffe, obwohl auf der Web-Seite der korrekte deutsche Begriff bereits verwendet wird (Godparents/Taufpaten). Warum existieren solche augenscheinlichen Fehler so lange? Ich bezahle für die Seite zum Teil Geld, wenn ich die Forschungsrecherche verwende. Ich finde, da sollten solche Fehler nicht passieren. Gruß, R. Scheibe
Renatus Scheibe
Germany
- Antworten
2
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin
Meike Schuler
- Schließen

Hallo Renatus,

ich hatte dir hierzu bereits eine Mail geschickt.

Du musst aufpassen, wie du Beziehungen auf der Profilseite in der Rubrik Familie einträgst. Bei Beziehungsstatus "Sonstiges" kann nichts bei rum kommen. Gib getrennt an, am Besten mit Trennungsdatum, dann wird es zum Einen korrekt im Stammbaum angezeigt und zum anderen auch korrekt im Familienbuch.

Viele Grüße

Meike Schuler

Meike Schuler
Germany
- Antworten
3
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin
Andreas
- Schließen

Das Programm, mit dem das Familienbuch erstellt wird, gibt es auch als Vollversion zu kaufen. Ich vermute, daß Du dann die Fehler in der Myheritage Schnittstelle zu diesem Programm händisch korrigeren kannst.

Kostet noch mal etwas (Zeit und Geld), aber das wird der einzige Weg neben der Unterlassung zu sein, das Problem zu lösen.

Gruß,

Andreas

Andreas
- Antworten
4
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin [2]
Eduard Prodinger
- Schließen
Andreas schrieb:

Das Programm, mit dem das Familienbuch erstellt wird, gibt es auch als Vollversion zu kaufen. Ich vermute, daß Du dann die Fehler in der Myheritage Schnittstelle zu diesem Programm händisch korrigeren kannst.

Kostet noch mal etwas (Zeit und Geld), aber das wird der einzige Weg neben der Unterlassung zu sein, das Problem zu lösen.

Gruß,

Andreas

Ich möchte das Programm gerne kaufen und registrieren lassen, aber das funktioniert leider nicht. Wenn ich den Schaltknopf neu registrieren eingebe, kommt nur eine Meldung, auf deutsch übersetzt Warenkorb leer. Ich habe extra das Programm nochmals geladen und gespeichert und die 30-Tage Frist ablaufen lassen, aber es passiert nichts.

Was mache ich eventuell falsch?

Ich kann nirgendwo meine Daten eingeben. Wer weiss darüber Bescheid. Kann mir jemand helfen.

Mfg Eduard Prodinger

Eduard Prodinger
Deutschland
- Antworten
5
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin [3]
Andreas
- Schließen

Hallo!

Ich habe gerade die Seite http://www.tcgr.bufton.org/tcgppurc.htm angeschaut und auch auf den Link geklickt. Ich wurde dann weitergeleitet auf eine Orderseite. Schien alles korrekt zu sein, ich hätte nur noch meine Kreditkartendetails eingeben müssen. 

Verstehe nicht, wieso dies bei Dir nicht geht. Ich verwende Firefox. 

Gruß,

Andreas

http://myhnutzer.prophpbb.com/

Andreas
- Antworten
6
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin [4]
Eduard Prodinger
- Schließen
Andreas schrieb:

Hallo!

Ich habe gerade die Seite http://www.tcgr.bufton.org/tcgppurc.htm angeschaut und auch auf den Link geklickt. Ich wurde dann weitergeleitet auf eine Orderseite. Schien alles korrekt zu sein, ich hätte nur noch meine Kreditkartendetails eingeben müssen. 

Verstehe nicht, wieso dies bei Dir nicht geht. Ich verwende Firefox. 

Gruß,

Andreas

http://myhnutzer.prophpbb.com/

Vielen Dank für die Mittelung.

Habe soben versucht, auf dem angebenene Link die Seite zu öffnen und habe wieder register new angeklickt.

Es erscheint dann auf der Orderseite diese Meldung.

There are currently no items in your basket.

Wird die Seite bei mir blockiert? wie stelle Firefox ein.?

Bitte nochmals um eine Antwort

 

MfG Eduard

Eduard Prodinger
Deutschland
- Antworten
7
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin
Pharao
- Schließen
Über die katastrophalen Darstellungen des "Familienbuchs" und die dort noch weit verbreiteten Anglizismen gibt es in diesem Forum nicht gerade seit Menschengedenken aber doch seit Jahren immer wieder Beschwerden. Verbesserungen sind nach wie vor nicht in Sicht. Das bringt ja schließlich nichts ein. Statt dessen kann man verbilligte DNA-Tests erwerben - und hoffentlich auch bald die Erlaubnis, die zum Vergleich erforderlichen Vorfahren zu exhumieren....
Pharao
Freigericht
- Antworten
8
RE: Falsche Darstellung der Verbindung mit Ex-Partnerin [2]
Karen Brandel Hägele
- Schließen
Wie gestern schon gesagt: Diese Option des Familienbuchs wird nicht direkt von MyHeritage angeboten. Wir bieten nur eine Basisversion des Familienbuchs an, das von Herrn Nigel Bufton designed wurde.

Wenn Sie Interesse an seinem Produkt haben, können Sie seine Webseite aufrufen: http://www.tcgr.bufton.org/ und sich die verschiedenen Optionen anschauen. 

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Registrierung haben, wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Bufton: tcgr@bufton.org

Viele Grüße

Karen

Karen Brandel Hägele
Germany
- Antworten
 
Lädt...
Lädt...