Wer ist Family Tree DNA und warum haben wir mit ihnen eine Partnerschaft?
Family Tree DNA ist der Pionier und das weltweit größte DNA-Test Unternehmen im neuen Gebiet der genetischen Ahnenforschung. Neben anderen Projekten ist Family Tree DNA für das Genographic Project, eine Fünf-Jahres-Forschungs-Partnerschaft mit National Geographic und IBM, verantwortlich. MyHeritage hat sich entschieden eine Partnerschaft mit Family Tree DNA einzugehen, um seinen Kunden die höchste Qualität an DNA-Tests, die derzeit auf dem Markt erhältlich ist, zu bieten.
Wer macht die DNA Tests?
Die Tests wurden hergestellt von Family Tree DNA.
Wo werden die Ergebnisse analysiert?
Die Ergebnisse werden im Labor von Family Tree DNA in Houston, Texas, USA analysiert.
Welche DNA Tests sind verfügbar?
Es gibt zwei grundlegende Arten von DNA-Tests für genealogische Zwecke:

mtDNA Tests - Mitochondrial DNA (mtDNA) ist in das Zytoplasma der Zelle, anstatt im Kern enthalten. Diese Art der DNA von der Mutter wird beidem, sowohl männlichen als auch weiblichen Nachkommen, ohne Vermischung, weitergegeben, so dass Ihre mtDNA die gleiche ist wie die mtDNA Ihrer Mutter, die wiederum auch die gleiche ist wie die der Mutter Ihrer Mutter. mtDNA ändert sich sehr langsam, so dass es enge Beziehungen nicht bestimmen kann. Wenn zwei Menschen eine exakte Übereinstimmung in ihrer mtDNA haben, dann teilen sie einen gemeinsamen mütterlichen Vorfahren, aber es ist schwer zu ermitteln, ob es ein aktueller Vorfahre oder derjenige, der vor Hunderten von Jahren gelebt hat, ist. Mit diesem Test ist es wichtig zu beachten, dass eine mtDNA eines Mannes nur von seiner Mutter kommt und nicht an seine Nachkommen weitergegeben wird.

Beispiel: Die DNA-Tests, dass die Leichen der Romanows, der russischen Zarenfamilie identifiziert haben, nutzten mtDNA aus einer Probe von Prinz Philip, der die gleiche mütterliche Linie wie die von Queen Victoria hatte.

Y Linie Tests - Das Y-Chromosomen im Kern-DNA wird verwendet, um familiäre Bindungen zu schaffen. Der Y-chromosomale DNA-Test (in der Regel Y-DNA genannt) ist nur für Männer, da das Y-Chromosomen nur auf der männlichen Linie vom Vater zum Sohn weitergegeben wird. Winzige chemische Markierungen auf dem Y-Chromosomen schaffen ein unverwechselbares Muster, als Haplotyp bekannt, das eine männliche Linie von einer anderen unterscheidet. Gemeinsame Marker zeigen die Verwandtschaft zwischen zwei Männern an, wenn auch nicht den genauen Grad der Beziehung. Y-Chromosomen Tests werden am häufigsten bei Personen mit dem gleichen Nachnamen getestet, um heraus zu finden ob sie einen gemeinsamen Vorfahren haben. Der Test wird jedoch auch verwendet, um zu überprüfen, ob zwei Männer die gleichen väterlichen Vorfahren teilen, egal, wie viele Generationen zurück liegend, auch wenn sie unterschiedliche Familiennamen haben.
Welche Art von Informationen kann ich Anhand eines DNA Tests lernen?
DNA Tests können von Genealogen für folgendes genutzt werden:

  • Bestimmte Personen verlinken - testen Sie z.B. ob Sie und eine andere Person, von der Sie denken genetische Cousins zu sein, von einem gemeinsamen Vorfahren abstammen.

  • Beweisen oder widerlegen Sie die Herkunft der Personen mit dem gleichen Nachnamen - z. B. testen Sie, ob männliche Träger des Familiennamen TAYLOR tatsächlich miteinander verwandt sind.

  • Bilden Sie die genetischen Ursprünge von großen Bevölkerungsgruppen auf einer Karte ab - z. B. testen Sie, ob Sie u.a. europäischer, amerikanischer, jüdischer oder afroamerikanischer Abstammung sind.

  • Finden Sie andere Menschen, die über den gleichen männlichen (Y-DNA), dem weiblichen Vorfahren (mtDNA) oder über alle Linien (Family Finder) mit Ihnen verwandt sind, und entdecken Sie die Ursprünge Ihrer Vorfahren.

Ich sehe, dass Sie einige Tests für männliche und einige für weibliche Personen haben. Woran liegt das?
Einige Tests basieren auf der DNA, die vom Vater dem Sohn weitergegeben wurde, andere auf der DNA, die von der Mutter auf ihre Kinder, Mann oder Frau, vererbt wurde. Deshalb eignen sich bestimmte Tests nur für Männer, welche auch deutlich auf der Webseite dokumentiert sind. Wenn Sie jedoch eine weibliche Genealogin sind und Sie möchten die väterliche Linie testen, können Sie einen Test für Ihren Bruder oder Vater erwerben. Darüber hinaus, sollte Ihr Ehepartner, genauso wie Sie, an der Familiengeschichte interessiert sein, können Sie einen DNA-Test für Ihren Ehepartner erwerben, um ihm mit der Familiengeschichtsforschung zu unterstützen.
Warum bieten Sie so viele verschiedene Arten an DNA-Tests an?
DNA für Genealogie treibt die Grenzen der Wissenschaft an. Verschiedene Tests werden angeboten, um unterschiedlichen Forschungszielen unserer Nutzer gerecht zu werden. Abhängig von Ihren Zielen, können Sie sich auf Ihrer mütterlichen Linie, Ihrer väterlichen Linie, Ihrer ethnischen Herkunft, oder auf der Suche nach Verwandten konzentrieren. Der Comprehensive Genome Test kombiniert das Beste von Allem, um Ihnen die umfangreichsten Ergebnisse auf der ganzen Linie zu geben. Sie können auch mit einem sehr günstigen Einsteigertest wie dem Y-DNA37 beginnen und später zu einem Test mit höherer Auflösung und Genauigkeit wie dem Y-DNA67 Test hochstufen.
Wie viele DNA-Übereinstimmungen werde ich wohl erhalten?
Die Anzahl der Übereinstimmungen richtet sich nach der Häufigkeit Ihres Haplotyps in der Datenbank. Angesichts der Größe der Datenbank, erhalten die meisten Menschen Übereinstimmungen. Allerdings wenn man zunächst eine geringe Anzahl an Übereinstimmungen oder überhaupt keine Übereinstimmungen hat, sollte das kein Grund für Frustrationen werden, da der Prozess nicht fertig ist, nur weil der Test beendet und die Ergebnisse veröffentlicht wurden. Die Datenbank wächst und Ihre Daten werden mit den neuen Datensätzen abgeglichen. Sie werden benachrichtigt, sobald es eine Übereinstimmung gibt. Dies ist ein Dienst von Family Tree DNA, ohne Abo oder sonstigen Gebühren.
Wie einfach ist es ein DNA Test zu erstellen?
Ein DNA-Test zu erstellen ist schnell und einfach. Sie machen den Test, welcher nicht mehr als 15 Minuten in Anspruch nimmt, bei Ihnen Zuhause. Die Testausstattung besteht aus zwei Tupfer, zwei Röhren, Anweisungen und dem Entlassungsformular. Bei dem Test reiben Sie den Tupfer auf der Innenseite der Wange und legen diese in die Röhre.

Hier klicken, um zu sehen wie der DNA Test aussieht.

Sehen Sie ein Werbevideo, der zeigt wie Sie unseren DNA Test machen.
Wie lange dauert es bis ich meine Ergebnisse erhalte?
Der Zeitaufwand variiert je nach Testausstattung, die Sie bestellen. Die durchschnittliche Zeit vom Erhalt Ihrer Ausstattung bei FamilyTree DNA, bis Ihre Ergebnisse abgesendet werden beträgt sechs Wochen. FamilyTree DNA wird Sie benachrichtigen, wenn sie Ihre Ausstattung erhalten haben, und teilen Ihnen das erwartete Datum der Ergebnisse mit.
Wie sieht das Format der Ergebnisse aus?
Wenn Sie einen DNA-Test bestellen, erstellt Family Tree DNA eine persönliche Seite für Sie, welche durch ein Passwort geschützt ist und auf der Ihre Ergebnisse veröffentlicht werden. Von dieser Seite aus können Sie Berichte und Ihren Zertifikat ausdrucken. Nach Ihren ersten Ergebnissen, erhalten Sie aktuelle Informationen über Ihre Übereinstimmungen und wie diese aktualisiert werden, auch per E-Mail.
Was sind DNA-Marker und was kann ich mit dieser Information tun?
Das Chromosomen hat definierbare Segmente der DNA mit bekannten genetischen Merkmalen. Diese Segmente sind als Marker bekannt.

Wenn Sie die Software von MyHeritage Family Tree Builder nutzen, können Sie die DNA-Marker Informationen eingeben, durch die Bearbeitung einer Person, die getestet wurde. Gehen Sie dann auf den Reiter "Mehr", indem Sie auf die "DNA-Marker…"-Schaltfläche klicken, "Family Tree DNA" auswählen und die Marker Ergebnisse eingeben. Diese Informationen werden nur auf Ihrem Computer gespeichert und nicht ins Internet gestellt.
Werde ich in der Lage sein meine DNA Übereinstimmungen zu kontaktieren (Menschen, die vermutlich die gleichen Vorfahren haben wie ich)?
Sicherlich. Auf Ihrer persönlichen Seite auf Family Tree DNA erhalten Sie die Namen und die E-Mail-Adressen Ihrer Übereinstimmungen, so dass Sie anhand dieser Informationen sich austauschen können. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie aus Sicherheitsgründen nur die Namen und E-Mail-Adressen der Personen sehen, mit denen Sie relevante Übereinstimmungen haben, wie auch in den DNA Tests Datenschutzbestimmungen beschrieben.
Kann ich verhindern, dass andere Personen, die mit mir übereinstimmen, mich kontaktieren?
Ja, Sie können das tun durch die Aufforderung Ihre Ergebnisse zu löschen. Wir empfehlen jedoch, diese sortiert zu speichern, so dass Sie weiterhin neue Übereinstimmungen erhalten können, sobald neue Personen die DNA getestet haben und mit Ihnen übereinstimmen.
Kann ich meine DNA Ergebnisse exportieren?
Family Tree DNA hat zwei öffentliche Datenbanken erstellt für Menschen, die gerne ihre Ergebnisse mit anderen Personen teilen oder vergleichen möchten oder: Ysearch.org und MitoSearch.org. Ihre Ergebnisse können auf diesen Webseiten exportiert werden.
Werden meine DNA Proben gespeichert?
Ihre DNA wird von Family Tree DNA gespeichert, kostenlos für die Laufzeit von 25 Jahren, so dass wir weitere Tests nach Ihrem Wunsch erstellen können, ohne dass Sie zusätzliche DNA-Tests vorlegen müssen.
Findet man in den DNA-Tests Krankheiten und medizinische Informationen?
Nein, die DNA-Tests sind nur für die Ahnenforschung gedacht.
Wer sonst hat Zugang auf meine DNA Ergebnisse?
Ihre DNA Ergebnisse werden in den Laboren von Family Tree DNA gespeichert und nur für die Mitarbeiter zugänglich gemacht, um Ihnen mit Ihrer Ahnenforschung zu helfen. Weder Family Tree DNA noch MyHeritage teilen Ihre Ergebnisse mit Dritte.
Wird meine DNA Information mit jemandem geteilt?
Nein. Family Tree DNA wird niemals Ihre Ergebnisse teilen. Dazu gehören Versicherungsunternehmen. Darüber hinaus verabschiedete sich im Jahre 2008 die GINA Act ​​in den Vereinigten Staaten. Die GINA Act ​​stoppt Versicherungsunternehmen dabei, DNA-Testergebnisse für die Verweigerung von Berichterstattungen zu verwenden.
Ist die Erstellung eines DNA Tests ein Risiko für meine Privatsphäre?
Nein. Family Tree DNA oder MyHeritage wird niemals Ihre Ergebnisse teilen. Dazu gehören Versicherungen, Arbeitgeber und Behörden. Darüber hinaus verabschiedete sich der GINA Act ​​in den Vereinigten Staaten (Genetic Information Non-Discrimination Act) im Jahr 2008. Der GINA Act ​​stoppt Versicherungen bei der Verwendung von DNA-Testergebnissen.
Sind die Tests teuer?
DNA-Tests sind günstiger als man denkt. Mit Kosten ab 75,00 € kann ein DNA-Test einen Genealogen eine Antwort geben, die sonst Jahre in Anspruch, zahlreiche Ausflüge und Gebühren für andere Dienstleistungen nehmen würde. Es gibt viele Ahnenforscher, die nach Jahren der Forschung ihre Antworten in einen einfachen DNA-Test fanden.
Wie hoch sind die Versandkosten für einen DNA Test?
Die Versandkosten betragen $4, wenn Sie in den USA leben und $6, wenn Sie woanders auf der Welt wohnen. Sie müssen den Ausstattungsumschlag auch zurück an Family Tree DNA Labs in Houston, Texas in den USA senden.
Was sind Ihre Rückzahlungsrichtlinien?
Sobald Sie eine Bestellung abgeschickt und Ihre Meinung allerdings geändert haben, freuen wir uns Ihnen den bezahlten Betrag zu erstatten, bevor der DNA-Test an Sie verschickt wurde. Nach der Auslieferung, können wir keine Rückerstattung akzeptieren.
Warum sollte ich einen DNA-Test bei MyHeritage und nicht irgendwo anders erwerben?
MyHeritage genießt das Vertrauen von Millionen Nutzern und es ist am Expandieren, um alle Bedürfnisse eines Familienhistorikers an einem Ort zusammenzufassen. Die DNA-Tests, die wir verkaufen, sind eines der weltweit höchst qualitativen, und Sie können sie auf MyHeritage zu einem Preis bekommen, der niedriger ist als anderswo. Besonders wenn Sie ein Premium- oder PremiumPlus Nutzer auf MyHeritage sind (wenn Sie es nicht sind, stellt dies einen weiteren guten Grund dar, um ein Abo für Ihre Familienseite zu erwerben).
Ich habe noch weitere Fragen zu DNA, die hier nicht beantwortet werden. Was kann ich tun?
Bitte schreiben Sie uns an support at MyHeritage punkt com, und wir werden Ihre Frage an einem unserer DNA-Experten, die Ihnen gerne weiterhelfen werden, weiterleiten.
Über DNA für Genealogie
Schauen Sie sich den Family Tree DNA Präsidenten und CEO Bennett Greenspan über DNA Tests für genetische Genealogie diskutieren.
Die Test-Ausstattung
Sehen Sie sich einen Einleitungsvideo über Wie wird unser DNA Test gemacht an.
 
Lädt...
Lädt...