Amazonischer Ureinwohner Ethnizität – Top Länder
Noch stehen uns nicht genügend Daten zur Verfügung um die Länder, in denen die Amazonischer Ureinwohner Ethinzität häufig vorkommt, zeigen zu können.
Select another ethnicity um die Länder zu sehen, in denen es üblich ist.
Amazonischer Ureinwohner Ethnizität
Die indigenen Bevölkerungsgruppen des Amazonas im heutigen Brasilien sind vermutlich aus mehreren nordasiatischen Migrationswellen über die Beringstraße während der letzten Eiszeit (vor ungefähr 10.000 Jahren) hervorgegangen. Archäologische Beweise deuten auf große Siedlungen mit komplexen sozialen Strukturen und einer Subsistenzwirtschaft hin, die von Jagen, Sammeln, Fischerei und rudimentärer Landwirtschaft geprägt waren. Indigene Völker des Amazonasgebiets werden in zwei Untergruppen unterteilt, die Tupi und Tapuia genannt werden und im Jahr 1500 portugiesischen Entdeckern begegneten. Die indigenen Amazonasbewohner erlitten Sklaverei, aggressive Missionierung, erzwungene Migration und Zerstörung ihres Lebensraumes durch den Kautschuk-Handel. In den letzten Jahren hat die brasilianische Regierung Gesetze verabschiedet, welche Kultur- und Stammesgebiete der indigenen Gruppen schützen sollen. Indigene Gruppen der Region kultivieren die ökologisch vielfältigen Ressourcen des Regenwaldes seit Tausenden von Jahren. Einige Stämme sind bekannt für die Jagd mit Pfeilen, die in Gift getaucht werden, das aus der Haut von Amazon-Fröschen stammt.