MyHeritage Datenschutz

Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 26. October 2017 aktualisiert.
Falls Sie diese seither nicht durchgelesen haben, bitten wir Sie dies nun zu tun.
Die unten angezeigte Deutsch Übersetzung unserer Datenschutzbestimmungen ist nicht die verbindliche Fassung. Sie dient lediglich zur Information und besseren Verständlichkeit. Die Englische Version der Datenschutzbestimmungen stellt die rechtsverbindliche Fassung dar.

Übersicht



MyHeritage ist ein Onlinedienst, der es Mitgliedern ermöglicht, Familienseiten- und Profile zu erstellen, um ihre Stammbäume zu erstellen und auszudrucken, Familienfotos zu teilen, und den Kontakt mit Familienmitglieder aufrecht zu erhalten, DNA-Tests durchzuführen, genetische Analysen zu erhalten und ihre Familiengeschichte mit fortgeschrittenen Forschungsinstrumenten zu durchforschen (Der "Service"). Der Service ist Eigentum von MyHeritage Ltd. und wird durch sie betrieben (im Folgenden "MyHeritage", "wir", "unsere" oder "uns"). Mit "Sie" oder "Ihr/e" ist ein erwachsener Benutzer, der das 13. Lebensjahr vollendet hat (in manchen Ländern beträgt das Mindestalter 14 Jahre, siehe Abschnitt "Minderjähriger Benutzer" in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen) und/oder ein erwachsener Benutzer im Alter von 18 Jahren des DNA Services (siehe Unterabschnitt "Teilnahmeberechtigung" unter dem Abschnitt "DNA Services" in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen) gemeint. Die MyHeritage-Webseite (die "Webseite") ist Teil einer Gruppe von Internetseiten, die wir besitzen und betreiben (die "MyHeritage Webseite Group"), zu der auch MyHeritage gehört. *Webseiten auf anderen Top-Level-Domains, Geni.com, WorldVitalRecords.com und FamilyLink.com

In diesem Dokument (diese "Datenschutzbestimmungen") liefern wir Informationen darüber, welche personenbezogene Daten gesammelt werden und weshalb, ferner wie wir die personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen ein personifiziertes, relevantes und benutzerfreundliches Erlebnis auf der Webseite zur Verfügung zu stellen. Wir erklären, wie Sie diese personenbezogenen Daten sehen können und wie Sie die Art, wie diese geteilt wird, kontrollieren oder löschen können.

Viele der personenbezogenen Daten auf unserer Webseite wird von Benutzern, für deren eigene persönlichen und privaten Zwecke hochgeladen. Wir erkennen die Sensibilität und die Vertraulichkeit von Informationen, die von den Benutzern bei Einkäufen auf unserer Webseite, bei der Durchforschung ihrer Familiengeschichte, bei der Durchführung von DNA-Tests und beim Erhalt einer genetischen Analyse offengelegt werden können, und wir sind fest entschlossen, Ihre Privatsphäre zu schützen.

Mit der Nutzung dieser Webseite und des Services stimmen Sie der Erhebung, Nutzung, Speicherung und Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Einklang mit diesen Datenschutzbestimmungen zu. Diese Datenschutzbestimmungen sollten in Verbindung mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen werden.

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wenn wir beschließen, unsere Datenschutzbestimmungen zu ändern, werden wir eine aktualisierte Version dieser Datenschutzbestimmungen mit einem aktualisierten Erscheinungstermin verwenden (und Sie per E-Mail oder mit anderen geeigneten Mitteln benachrichtigen), so dass Sie darüber Bescheid wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir diese verwenden und unter welchen Umständen wir sie nach geltendem Recht offen legen. Wenn Sie nicht mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden sind oder Änderungen daran verweigern und als Ergebnis daraus wünschen, dass wir Ihre Daten nicht entsprechend den geänderten Bedingungen verwenden oder beibehalten, können Sie mit uns Kontakt aufnehmen (siehe Kontaktinformationen unten auf diesen Datenschutzbestimmungen), damit wir Ihre Daten und/oder Ihr Konto löschen können.

Immer, wenn diese Datenschutzbestimmungen im Wesentlichen geändert werden, wird das Etikett "aktualisiert" gut sichtbar neben dem Link "Datenschutzbestimmungen" in der Fußzeile der Internetseiten angezeigt. Das "aktualisiert" Etikett wird nach 30 Tagen oder beim Besuch zwecks Lesen der aktualisierten Datenschutzbestimmungen entfernt, je nach dem was früher eintritt.

Die Nutzung der Webseite nach einer Änderung setzt die Annahme der geänderten Datenschutzbestimmungen in Kraft. Wenn Sie diesen Datenschutzbestimmungen nicht zustimmen, nutzen Sie die Webseite bitte nicht.

Der Service



Unsere Aufgabe ist es, jedem zu helfen, seine Familiengeschichte zu entdecken, zu bewahren und zu teilen. Wir erreichen dies durch die Nutzung der Ressourcen auf unseren Webseiten und auch durch die Zusammenarbeit mit unserer umfangreichen Anzahl von Nutzern auf der ganzen Welt. Hierbei kann es sich um die Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe von personenbezogenen Daten handeln. Wir wollen dafür sorgen, dass dies in einem verantwortungsvollen, transparenten und sicheren Umfeld geschieht, das Ihr Vertrauen und Ihre Zuversicht fördert.

Die Webseite dient als weltweite Plattform für die Familiengeschichte und ermöglicht es den Nutzern, (1) ihre Familienstammbäume zu erstellen und von den Synergien zu profitieren, viele Familienbäume aus der ganzen Welt an einem zentralen Ort vorzufinden, wie z.B. die Möglichkeit, intelligente Übereinstimmungen zwischen Familienstammbäumen zu finden, sowie es den Benutzern zu ermöglichen, die Stammbäume anderer Benutzer und historische Aufzeichnungen zu suchen, um von ihrer Familiengeschichtsforschung zu profitieren; und (2) die Verwendung von DNA-bezogenen Diensten, einschließlich aber nicht beschränkt auf (i) das Übertragen von Proben für die Extraktion und Verarbeitung von DNA, (ii) das Hochladen einer digitalen Version von genetischen Informationen, die aus anderen DNA-Diensten exportiert werden, und (iii) das Empfangen und das Interagieren mit genetischen Analysen, die durch die Webseite zur Verfügung gestellt werden (zusammen die "DNA Dienste"). Sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt, umfasst der Service die DNA Dienste für alle Zwecke dieser Datenschutzerklärung.

MyHeritage Familienseiten

Die meisten personenbezogenen Daten auf der Webseite sind in Familien-Webseiten organisiert, die jeweils für eine Familie oder eine Gemeinschaft von Benutzern mit einem gemeinsamen familiären und geschichtlichem Hintergrund oder Forschungsziel dienen. Jede Familien-Webseite wird von einem Webseiten-Manager verwaltet - dem Benutzer, der sie erstellt hat, und kann Mitglieder der Webseite als Teilnehmer haben. Familienseiten enthalten typischerweise einen oder mehrere Familienstammbäume, sowie Familienfotos und zusätzliche familienorientierte Inhalte, die vom Webseiten-Manager und den Mitgliedern der Familien-Webseite veröffentlicht werden.

Innerhalb einer Familienseite bietet die Webseite bequeme visuelle Werkzeuge für den Aufbau eines Stammbaums und das Hinzufügen von Informationen zu Stammbaumprofilen. Die Webseite bietet auch Instrumente für die Erstellung von Familienstammbaumdiagrammen und Postern und für die Präsentation der Familiengeschichte eines Benutzers an Familienmitglieder über Diashows und Online-Berichte. Bei der Erstellung eines Stammbaums bestimmt der Nutzer, welche Verwandten dem Stammbaum hinzugefügt werden, ob er verstorbene Verwandte, lebende Verwandte oder beides hinzufügt und welche Informationen er über sie mit einschließt. Bevor der Nutzer lebende Verwandte in den Stammbaum aufnimmt muss er zunächst deren Einverständnis einholen. Vor dem Hinzufügen von noch nicht großjährigen lebenden Verwandten muss der Nutzer das Einverständnis von deren Eltern oder Vormund einholen.

Der Nutzer entscheidet, inwieweit Informationen über den Familienstammbaum und andere Informationen von der Familienwebseite für andere Nutzer sichtbar und auffindbar sein sollen, indem er die Datenschutzeinstellungen festlegt (in einem ausführlichen Abschnitt weiter unten beschrieben). Der Nutzer entscheidet selbst, ob er den Stammbaum auf der Webseite alleine oder gemeinsam mit eingeladenen Familienmitgliedern erstellen und bearbeiten will. Auf der Webseite findet der Nutzer die Möglichkeit weitere Mitglieder einzuladen. Wenn andere Mitglieder eingeladen werden, treffen sie eine ähnliche Auswahl bei der Eingabe von Informationen in den Stammbaum. Alle Informationen werden direkt auf der Webseite eingegeben und nicht implizit erfasst. Die Webseite unterbindet zum Schutz Ihrer Privatsphäre die Möglichkeit, dass Informationen über lebende Personen im Stammbaum von Fremden eingesehen werden können, sodass derartige Informationen, falls vorhanden, außerhalb der Familienseite nicht gesehen und nicht durch Suchmaschinen wie z.B. Google gefunden werden können. Es gibt ein Szenario, in dem lebende Personen in Stammbäumen von anderen Nutzern der Webseite gesehen werden können, typischerweise Verwandte dieser lebenden Personen – siehe Kapitel "Was sind Smart Matches™ und was bedeuten sie für Ihre Privatsphäre?", wo beschrieben wird, wie Sie diesem Szenario vorbeugen könne, wenn Sie Wert darauf legen.
Lebende Personen können auch im Netz in öffentlichen Dokumenten gefunden werden (z.B. die Sammlung der Volkszählung der Vereinigten Staaten von 1940) und sind in solchen Fällen nach geltendem Recht zugelassen. Lebende Personen, die allseits bekannt Berühmtheiten sind (z.B. Präsidenten, Filmstars) findet man im Netz in der Genie.com Sammlung.

Die von Ihnen und anderen Benutzern eingegebenen personenbezogenen Daten werden auf der Webseite nur zum Zweck der Bereitstellung des Dienstes an Sie und die anderen Nutzer gespeichert, d. h. zum Anzeigen des Stammbaums, zum Drucken des Stammbaums, zum Durchsuchen historischer Aufzeichnungen und zur Benutzung anderer genealogischen Funktionen.

DNA-Services

Die DNA Services ermöglichen es Ihnen, MyHeritage DNA Test Kits zu bestellen, DNA Proben an uns zu senden, damit wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Proben und die daraus resultierenden DNA Marker, Nukleotide, Mutationen oder Haplogruppen ("DNA Ergebnisse") verwenden können und Sie die Resultate der genetischen Analyse der DNA Ergebnisse, einschließlich DNA-Übereinstimmungen und ethnischen Schätzungen (zusammen die "DNA Berichte") bekommen können. Alle hierin enthaltenen Bestimmungen gelten sowohl für DNA-Ergebnisse, die aus MyHeritage-DNA-Kits abgeleitet wurden, als auch DNA-Ergebnisse, die nach einem Export aus einem anderen DNA-Testservice auf der Webseite hochgeladen wurden.

Welche personenbezogenen Daten werden von Ihnen oder über Sie gesammelt?



Wir sammeln nur Informationen, die wir für unsere legitimen Geschäftsinteressen als notwendig erachten. Hier ist eine Liste der Art der personenbezogenen Daten, die wir anfordern, sammeln oder wir von Ihnen erhalten:

I) Name, Kontaktinformationen und Zahlungsdetails:
Wenn Sie sich für den Service anmelden, fragen wir nach Ihrem Namen, Geschlecht und nach Ihrer E-Mail-Adresse sowie Geburtsjahr und Land. Das Geburtsjahr wird erhoben, um sicherzustellen, dass Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf Minderjährige entsprechen. Minderjährige Personen (unter 13 Jahren und in einigen Ländern unter 14 Jahren und in Bezug auf die DNA-Services, unter 18 Jahren) dürfen die Webseite nicht nutzen und müssen vor der Nutzung der Webseite die schriftliche Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten erhalten. Siehe hierzu die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Das Land wird erhoben, so dass wir die lokalen Gesetze und Vorschriften in dem Wohnsitz Ihres Landes einhalten können.

Darüber hinaus müssen wir Ihre Postanschrift, Telefonnummer und Zahlungsdetails kennen, um Ihnen Zahlung und Abwicklung für alle Abonnements oder Käufe, die Sie durch die Webseite machen können, zu erleichtern.

ii) Ihre Familie und andere:
Sie können auch zusätzliche personenbezogene Daten über sich selbst und andere im Rahmen der Durchführung Ihrer Familienforschung auf der Webseite posten, wie z. B. das Hinzufügen eines Fotos zu einem Stammbaum. Personenbezogene Daten, die bei der Erstellung eines Stammbaums eingegeben wurden, können folgende Angaben enthalten:
* Namen
* Geschlecht
* Verwandschaftsgrad
* Daten und Orte der Ereignisse (z. B. Geburt, Tod, Heirat, Scheidung, Einwanderung usw.)
* Fotos, Dokumente, Videodateien, Audiodateien und andere Medien
* E-Mail-Adressen, Adressen und Kontaktinformationen
und mehr.

iii) DNA-Proben, DNA-Ergebnisse und DNA-Berichte:
DNA-bezogene Informationen werden auf der Webseite generiert und gespeichert, wenn Sie die DNA-Services verwenden, ob durch direkte Einreichung einer DNA-Probe auf MyHeritage oder durch Einreichen auf der Webseite, DNA-Ergebnisse, die von einem anderen DNA-Testservice generiert werden:

Die DNA-Informationen umfassen:

Alle DNA-Proben werden in unserem Prüflabor aufbewahrt und können von uns zurückbehalten werden, bis die Umstände es erfordern, die DNA-Probe zu zerstören. Sie können uns unter Nutzung der unten aufgeführten Kontaktdaten jederzeit anfordern, sie Proben zu zerstören, sie werden auch dann zerstört, wenn sie nicht mehr für Testzwecke geeignet sind. Wir können die Proben für zusätzliche Gentests aufbewahren (d.h. wir können in der Lage sein, detailliertere und genaue DNA-Ergebnisse, DNA-Reports und andere Ergebnisse durch zusätzliche Gentests in der Zukunft zu liefern, vorbehaltlich Ihrer ausdrücklichen Genehmigung).

Minderjährige: Die DNA-Services sind nur für Erwachsene gedacht. Wir verlassen uns auf Eltern oder Erziehungsberechtigte ab 18 Jahren, um festzustellen, ob die DNA-Services für Personen geeignet sind, die jünger als 18 Jahre sind. Wenn ein Minderjähriger die DNA-Services nutzt, wird der Elternteil oder Erziehungsberechtigte dieses Minderjährigen für die Handlungen verantwortlich gemacht und es wird davon ausgegangen, dass sie der Verwendung der Informationen des Minderjährigen durch uns zugestimmt haben. Wenn Sie eine DNA-Probe eines Minderjährigen einreichen, legen Sie dar, dass Sie der Elternteil des Minderjährigen oder sein gesetzlicher Vormund sind. Wir suchen oder sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Minderjährigen. Wenn wir uns bewusst werden, dass wir unwissentlich personenbezogene Daten von einem Minderjährigen erhoben haben, werden wir wirtschaftlich vernünftige Anstrengungen unternehmen, um solche Informationen aus unseren Datenbanken zu löschen.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, können diese personenbezogenen Daten von uns in unsere gesicherten Rechenzentren übertragen und gespeichert werden, die ein anderes Schutzniveau für personenbezogene Daten bieten können als in Ihrem Wohnsitzland. Durch die Bereitstellung personenbezogener Daten stimmen Sie ausdrücklich dem Transfer und der Verarbeitung personenbezogener Daten und deren Speicherung in unseren Rechenzentren zu. Wir ergreifen alle angemessenen Sicherheitsmaßnahmen, um den Datenschutz der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Wir legen großen Wert auf die Sicherheit aller persönlich identifizierbaren Informationen, die mit unseren Mitgliedern verbunden sind. Wir haben wirtschaftlich vertretbare technische, physische und administrative Sicherheitsmaßnahmen implementiert, um den Schutz vor Verlust, Missbrauch, unbefugtem Zugriff, Veränderung oder Offenlegung der von uns kontrollierten Nutzerdaten zu gewährleisten. Beispielsweise werden unsere Sicherheits- und Datenschutzpraktiken regelmäßig überprüft und erweitert, und nur autorisierte Personen haben Zugriff auf personenbezogene Daten. Wir verwenden eine sichere Server-Software, um die von Ihnen eingegebenen Finanzinformationen zu verschlüsseln, bevor sie an uns gesendet werden. Wir arbeiten nur mit Labors und Dritten zusammen, die unsere Sicherheitsstandards erfüllen. Obwohl wir nicht garantieren können, dass Verlust, Missbrauch, unbefugter Zugriff, Veränderung oder Offenlegung von Daten nicht auftreten werden; verwenden wir wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen, dies zu verhindern. Sie erkennen an, dass Sie Ihre personenbezogenen Daten auf eigenes Risiko zur Verfügung stellen.

Wenn Sie andere Familienmitglieder oder andere Benutzer einladen, Ihren Stammbaum anzusehen und zu bearbeiten, werden wir Sie um die E-Mail-Adresse und den Namen der Person bitten. Sie müssen zunächst sicherstellen, dass Sie ihre Einwilligung zur Weitergabe ihrer Daten an MyHeritage erhalten haben. Wir verwenden diese Informationen nur zum Zweck der Absendung der Zugangsdaten und werden die von uns gesammelten Informationen nicht zu Marketingzwecken nutzen.

Darüber hinaus sollten Sie auch sicherstellen, dass Informationen oder Material, das Sie auf der Webseite über eine lebende Person platzieren wollen, nur mit deren vorheriger Kenntnis und Zustimmung gepostet wird. Wenn die Person unter dem gesetzlichen Mindestalter ist, um Vereinbarungen zu treffen (in der Regel 18 Jahre alt), erklären Sie, dass Sie die Zustimmung des Elternteils oder Erziehungsberechtigten der Person unter dem gesetzlichen Mindestalter erhalten haben, um Vereinbarungen zu treffen. In jedem Fall müssen Sie der Person (oder ggf. dem Erziehungsberechtigten) die Auswirkungen der Einwilligung klar machen.

iv) Ihre Meinung und Kommentare:
Wenn Sie an Diskussionen in unseren Foren teilnehmen oder Nachrichten auf unseren Blogs oder Facebook-Konten posten, können wir diese Informationen erfassen.

v) Ihre Nutzung der Webseite:
Während Sie unsere Webseite nutzen, können wir Informationen auf der Grundlage Ihrer Nutzung unserer Webseite oder der Geräte oder Computer, die Sie für den Zugriff auf die Webseite verwenden, sammeln, einschließlich Web-Log-Informationen, Seitenaufrufe und IP-Adressen, alle auf anonymisierter Basis.

vi) Survey Answers:
The voluntary Surveys on MyHeritage (the "Surveys") collect, preserve and analyze self-reported information related to physical and other personal traits, demography, household, lifestyle, habits, preferences, hobbies and interests, opinions, family, occupation, health, psychological and cognitive traits and other similar information (collectively, the “Survey Research Information").

Wie verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?



i) Um die Dienstleistung zu erbringen:
In erster Linie nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie über neue Funktionen oder andere interessante Angebote von MyHeritage informieren zu können.

Wir verwenden Ihre Daten auch, um die Zwecke zu erfüllen, für die Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, z. B. Anzeigen Ihres Stammbaums, Berechnen eines Beziehungspfads zwischen Ihnen und einem anderen Verwandten, Drucken Ihres Stammbaumposters auf Ihre Anfrage und Bearbeiten Ihres Abonnements; und in Bezug auf die DNA Dienste - die Verarbeitung Ihrer DNA-Proben, die Durchführung genetischer Analysen und die Bereitstellung der DNA Berichte, und die Speicherung der DNA-Proben, DNA-Ergebnisse und DNA Berichte. Damit Sie das Beste aus dem Service herausholen, werden wir auch Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihnen Intelligente Übereinstimmungen (Smart Matches™) für Ihren Stammbaum zu bieten oder um Ihnen und anderen Mitgliedern der MyHeritage Gemeinschaft zu ermöglichen, sich gegenseitig zu kontaktieren, oder Verwandten vorzuschlagen, die Sie für Ihre Webseite als Mitglieder einladen können, sowie die Bereitstellung von Produkt-und Webseite-Updates und Newsletter. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Datenschutzeinstellungen", um herauszufinden, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen deaktivieren oder ändern können.

Indem Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie ausdrücklich der Übertragung personenbezogener Daten an und in den Vereinigten Staaten sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Vereinigten Staaten zu. Sie stimmen zu, dass die DNA-Proben in den Vereinigten Staaten gespeichert werden, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgesehen.

ii) Um Ihre Identität zu verifizieren:
Zur Überprüfung und Durchführung von finanziellen Transaktionen im Zusammenhang mit Zahlungen, die Sie online durchführen.

iii) Um mit Ihnen zu kommunizieren:
Wir können mit Ihnen kommunizieren, um Sie über Änderungen oder Ergänzungen von MyHeritage oder von unseren Produkten und Dienstleistungen zu informieren oder Feedback von Ihnen über den Service zu erhalten. Unsere Kommunikation mit Ihnen erfolgt in erster Linie per E-Mail, kann aber unter bestimmten Umständen per Telefon, Postwurfsendungen oder über eine andere Kommunikationsart erfolgen. Sie können auch Sonderangebote von uns erhalten. Wenn Sie diese E-Mails von uns nicht weiter erhalten möchten, können Sie sich jederzeit mit der in der E-Mail aufgeführten Abmeldefunktion abmelden oder Ihre E-Mail-Einstellungen ändern. Siehe Abschnitt E-Mail-Einstellungen unten, um zu erfahren, wie Sie Ihre E-Mail-Einstellungen deaktivieren oder ändern können. Wenn Sie sich von anderen Methoden der Kommunikation abmelden möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter Nutzung der Kontaktinformationen unten.

iv) Für interne geschäftliche Zwecke:
Um die Webseite und den Service zu verbessern oder neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, können wir Ihre personenbezogenen Daten zur internen Datenanalysen, zum Studium der Nutzung der Webseite, zur Ermittlung von Nutzungstrends und zur Ermittlung der Effektivität von Werbekampagnen verwenden.

v) Zu Forschungszwecken:
Wenn Sie sich freiwillig mit der DNA Einwilligungserklärung ("die Einwilligungserklärung") einverstanden erklärt haben, können wir die DNA-Ergebnisse, DNA-Berichte und andere DNA-Informationen für Forschungszwecke, wie in der Einwilligungserklärung angegeben, verwenden.

If you voluntarily participate in any of the Surveys, we may use the Survey Research Information for the purposes of conducting research studies to better understand, among other things, the relation between genotypes and phenotypes. Discoveries made as a result of the Surveys may be used in the study of genealogy, anthropology, population genetics, population health issues, cultures, trends (for example, to identify health risks, preventive measures, treatments, or spread of certain diseases), and other related topics. Survey Research Information is aggregated from multiple individuals and personal identifiers (such as names, birth dates and specific locations, etc.) of those participants are removed. In publishing outcomes of studies resulting from the Surveys, only aggregated Survey Research Information without personal identifiers will be published or made available to the public. Your identity will not be disclosed by us in any publication of the Surveys research results. The aggregated information gathered from you and other users through the Surveys may be used in our marketing and advertisements, and such ads, emails, or promotional offers may be presented to you or targeted to you.

Wird MyHeritage irgendwelche personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben?




Keine der personenbezogenen Daten, die uns von unseren Benutzern zur Verfügung gestellt werden, wird außerhalb Ihrer Familienwebseite und der MyHeritage Webseite Group vertrieben.

In keinem Fall werden personenbezogene Daten die uns von unseren Nutzern zur Verfügung gestellt werden, verkauft, lizensiert oder auf andere Weise mit Werbetreibenden, Sponsoren, Partnern oder mit Dritten geteilt oder anderweitig genutzt.

MyHeritage wird keine Ihrer personenbezogenen Daten offen legen, außer in sehr begrenzten Fällen, die unten aufgeführt sind.

i) unter beschränkten Umständen: (a) falls gesetzlich vorgeschrieben, Regulierungsbehörden, Rechtsverfahren oder zum Schutz der Rechte oder des Eigentums von MyHeritage oder anderen Nutzern (auch außerhalb Ihres Wohnsitzlandes); (b) zur Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen; (c) zum Schutz unserer Rechte, der Privatsphäre, der Sicherheit, der Vertraulichkeit, der Reputation oder des Eigentums und/oder der MyHeritage Webseite Gruppe oder anderer; d) um Betrug oder Cyberkriminalität zu verhindern; (e) um uns die Möglichkeit zu geben, verfügbare Abhilfemaßnahmen zu verfolgen oder den Schaden zu begrenzen, der uns entstehen würde; oder f) um seltene Fälle zu untersuchen, bei denen ein Missbrauch unserer Datenschutzerklärung gemeldet wurde.

ii) Bei einem Erwerb von MyHeritage: Werden MyHeritage oder im Wesentlichen alle ihren Vermögenswerte oder Vorräte erworben, übertragen, beseitigt (ganz oder teilweise, auch im Zusammenhang mit einem Konkurs oder ähnlichem Verfahren), werden personenbezogene Daten selbstverständlich zu einem der übertragenen Vermögenswerte.

iii) Drittanbieter: Durch den Schutz der entsprechenden Vereinbarungen nehmen wir die Dienste Dritter zur Durchführung verschiedener Aufgaben für uns in Anspruch. Zum Beispiel beauftragen wir Drittanbieterplattformen, um Zahlungen von Ihnen zu verarbeiten oder ein spezielles DNA-Labor, um Ihre DNA-Proben zu extrahieren, zu verarbeiten und zu speichern. Diese Drittanbieter erhalten nur Zugang zu den Informationen, die zur Durchführung ihrer Unterstützungs-Funktionen benötigt werden, und es ist ihnen verboten, sie für andere Zwecke zu nutzen. In Bezug auf Weiterverarbeiter außerhalb Europas bemühen wir uns, angemessene Schutzmaßnahmen für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wie es das anwendbare Recht verlangt.

iv) Zu Ihren DNA-Übereinstimmungen: Wenn Sie unsere DNA-Dienste verwenden und die DNA-Übereinstimmungen aktiviert sind, werden die DNA-Berichte eine Liste Ihrer potenziellen Verwandten auf der Grundlage des DNA enthalten. Jede der Personen, die mit Ihrer DNA übereinstimmen, wird in der Lage sein, die Menge der DNA, die sie gemeinsam mit Ihnen teilen und die vorhergesagte familiäre Beziehung zwischen Ihnen sowie, je nach Ihren Datenschutzeinstellungen, einige Ihrer personenbezogenen Daten wie Ihren Anzeigenamen, Ihr Land des Wohnsitzes, ethnische Schätzung und andere Profilinformationen zu sehen.

Können Sie die Zurverfügungsstellung personenbezogener Daten an MyHeritage verweigern?



Besucher können auf einige unserer kostenlosen Dienste, wie die SuperSearch™ Maschine für historische Aufzeichnungen anonym zugreifen. Auf andere Dienste, die wir zur Verfügung stellen, kann durch die Registrierung mit einem Vornamen, Nachnamen, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Land und Geburtsjahr, von denen einige optional sind, zugegriffen werden. Um vollen Zugriff auf die bezahlten Abonnement-Funktionen, um angemessene Abrechnungsinformationen zu erhalten und um physische Produkte wie Familienstammbaumposter und Familienkalender zu erwerben, ist eine Versandadresse erforderlich. Die Menge an anderen personenbezogenen Daten, die Sie an MyHeritage übermitteln möchten, liegt bei Ihnen, aber Sie können verstehen, dass Ihr Zugriff auf die Webseite eingeschränkt werden kann, wenn Sie keine zusätzlichen Informationen angeben. Die meisten personenbezogenen Daten, die dem Dienst vorgelegt werden, können nach eigenem Ermessen angeboten werden und sind ausschließlich für den persönlichen und/oder familiären Gebrauch bestimmt. Natürlich kann das Zurückhalten einiger personenbezogenen Daten die Nützlichkeit der Website für andere Familienmitglieder beeinträchtigen.

Wie berichten, ändern oder löschen Sie Informationen über sich selbst oder Ihre Familie?

Löschen oder Ändern Ihres öffentlichen Profils, Ihres Stammbaums und Ihrer DNA-Ergebnisse und DNA-Berichte: Alle Informationen, die Sie in Ihrem Stammbaum oder Ihrem Profil hochgeladen haben, sowie Ihre DNA-Ergebnisse und DNA-Berichte werden von Ihnen gesteuert und können von Ihnen zu jeder Zeit geändert oder gelöscht werden. Informationen hierzu finden Sie weiter unten.

Löschen oder Ändern von Informationen, die andere über Sie oder Ihre Familie gepostet haben: Wenn die Informationen in einer Familien-Website veröffentlicht wurden, in der Sie Mitglied sind, können Sie sie löschen. Informationen hierzu finden Sie weiter unten. Andernfalls, wenn Sie die Informationen nicht löschen oder ändern können, die von anderen Mitgliedern eingegeben wurden, dann sollten Sie uns über die Kontaktinformationen am Ende dieses Dokuments kontaktieren. Wir werden dann mit Ihnen korrespondieren um zu verstehen, welche spezifische Information Sie entfernt haben möchten, und anschließend die Löschung für Sie vornehmen und die Angelegenheit schnell bereinigen.

Wir werden auf Ihr Verlangen die von Ihnen bereitgestellte DNA-Probe oder Ihre DNA-Probe, die uns von einer anderen Person mit Ihrer Erlaubnis zur Verfügung gestellt wurde, jederzeit zerstören. Um die Zerstörung Ihrer DNA Probe anzufordern, kontaktieren Sie uns bitte über die unten angegebenen Kontaktdaten.

Darüber hinaus können Sie Ihre DNA-Ergebnisse und DNA-Berichte jederzeit von der Webseite löschen, indem Sie die Lösch-Funktion auf der Seite "DNA-Kits verwalten" auf der Webseite verwenden oder MyHeritage-Kundendienst anfordern, um dies für Sie durchzuführen.

Für Streitigkeiten oder Fragen mit anderen personenbezogenen Daten auf der Website über Sie: Sie können uns unter Nutzung der Kontaktinformation am Ende dieser Datenschutzrichtlinie kontaktieren. Wenn Sie ein eingetragenes Mitglied der Webseite sind und und uns mit einer Anfrage kontaktieren, die eine Information betrifft, die Sie in die Webseite eingetragen haben, bitten wir Sie, uns von derselben E-Mail Adresse zu kontaktieren, unter der Sie sich normalerweise bei der Webseite angemeldet haben. Ansonsten müssen wir möglicherweise Ihre Identität überprüfen, bevor wir auf Ihre Anfrage reagieren.

Bitte beachten Sie, dass Kopien dieser Informationen, soweit Sie oder wir Inhalte oder Ihr Konto löschen, an anderer Stelle sichtbar bleiben können, sofern eine solche Kopie an andere weitergegeben, oder ansonsten gemäß Ihren Datenschutzeinstellungen verteilt oder von anderen Benutzern kopiert oder gespeichert wurde.

Sicherungskopien: Entfernte und gelöschte Informationen können eventuell in Backup-Kopien für eine begrenzte Zeit für unsere internen geschäftlichen Zwecke gespeichert bleiben, werden aber weder für Sie noch für andere Nutzer verfügbar sein.

Wie können Sie Ihre Webseite ändern oder löschen?



Jedes Mitglied kann seine personenbezogenen Daten einschließlich Kennwort ändern, indem er sich auf der Website anmeldet, das Mitgliedsprofil über Konto > Mein Profil besucht und es redigiert, um die darin enthaltenen Informationen zu aktualisieren. Zu jeder Zeit können Mitglieder Informationen und Inhaltselemente wie Nachrichtenartikel und Fotos, die sie persönlich auf ihrer Website veröffentlicht haben, ändern oder löschen.

Zu jeder Zeit können Sie Informationen, die Sie auf der Familienseite gepostet haben, löschen. Als Site-Manager können Sie auch alle Informationen und Inhalte löschen, die andere Site-Mitglieder auf Ihrer Familienseite gepostet haben. Als Mitglied dieser Webseite können Sie Informationen, die die Site-Manager oder andere Site-Mitglieder über Sie geschrieben haben, löschen.

Löschen Ihrer gesamten Familienseite samt Inhalt: Konto > Site-Einstellungen > Allgemein > Verwaltungs-Link "Löschen meiner Seite".

Löschen eines gesamten Stammbaums (aber nicht die gesamte Familienseite): Familienstammbaum > Stammbäume verwalten, danach klicken Sie auf den Link "Löschen" neben dem zu löschenden Stammbaum.

Löschen einer Person von Ihrem Stammbaum (aber nicht des gesamten Baums) in der Online-Stammbaum-Ansicht in Ihrer Familienseite: Klicken Sie auf "Stammbaum", um den Baum zu besuchen, finden Sie die Person in "eine Person finden ... "-Box, .dann klicken Sie auf Optionen > Löschen auf am Seitenrand.

Löschen eines Fotoalbums: Klicken Sie auf "Fotos" in der Navigationsleiste Ihrer Familienwebsite und klicken Sie danach am Seitenrand auf das zu löschende Album und dann auf Weitere Aktionen > Album löschen.

Löschen eine Fotos (nicht eines ganzes Albums): Klicken Sie auf "Fotos" in der Navigationsleiste Ihrer Familienseite, finden Sie das Foto in der Album-Ansicht, klicken Sie dann auf das Rad-Symbol neben dem Foto und wählen Sie Löschen.

Löschen Ihres Mitgliedskontos vom Konto > Kontoeinstellungen- Link "Mein Konto löschen".

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre DNA-Ergebnisse und DNA-Berichte von der Webseite löschen, indem Sie die Löschfunktion auf der Webseite unter "DNA-Kits verwalten" betätigen, oder MyHeritage Kundeservice auffordern, dies für Sie zu tun.

You may request us at any time to delete all Surveys you have completed. Such deletion requests shall always be honored by us promptly. We shall also delete your completed Surveys if your account on MyHeritage is deleted. Please note that due to the de-identification of certain Survey Research Information, any research or studies using anonymized or aggregate information that has already begun, studies that have been completed, and any study results or findings that have been published prior to your Survey deletion request or MyHeritage account deletion cannot be reversed, undone, or removed.

Für den Fall, dass Sie zusätzliche Unterstützung benötigen, können Sie uns unter privacy@myheritage.com eine E-Mail senden, um uns zu bitten, alle Informationen zu löschen, die Sie löschen möchten und Ihr Antrag wird unverzüglich von unseren Mitarbeitern durchgeführt, es sei denn, es wird geprüft und festgestellt, dass Ihr Antrag unredlich ist.

IP Adressen, Cookies und nicht-personenbezogene Information

IP-Adressen:
Wir benötigen Ihre IP-Adresse, um die Webseite und unseren Service an Sie zu liefern und um Probleme bei unserem Server zu diagnostizieren. Ihre IP-Adresse wird auch verwendet, um breite demografische Informationen wie die geografische Verteilung unserer Mitglieder zu sammeln. Wenn Sie den Service zum ersten Mal besuchen, verwenden wir Ihre IP-Adresse, um Ihnen den Dienst in der Sprache vorzuschlagen, die für die geografische Region, aus der sie stammen, am geeignetsten ist. Ihre IP-Adresse wird in unserer Website nicht dauerhaft gespeichert. Server-Protokolle pflegen IP-Adressen für einen Zeitraum von einem Monat und werden verwendet, um vermuteten Missbrauch unseres Dienstes zu untersuchen.

Cookies:
Wir verwenden Browser-Cookies, um das Erlebnis des Besuchens der Webseite zu verbessern, beispielsweise um zu vermeiden, dass Sie bestimmte Nachrichten mehrfach erhalten oder um Ihre Anmeldedaten optionell in Ihrem Browser zu speichern, damit sie von Ihnen nicht jedes Mal erneut eingegeben werden müssen, wenn Sie sich anmelden möchten, oder sich an die von Ihnen zuletzt ausgewählte Anzeigesprache zu erinnern, so dass Sie sie nicht jedes Mal wieder auswählen müssen, wenn Sie die Webseite besuchen. Unsere Cookies entnehmen keinerlei Kontaktinformationen oder andere privaten oder personenbezogenen Daten aus dem Speicher Ihres Computers, sondern erfassen nur die Informationen, die Ihr Computer uns sendet, wenn Sie unsere Website besuchen. Cookies ermöglichen es unserem Server Sie wieder zu erkennen oder ihn daran zu "erinnern", wer Sie sind, jedes Mal, wenn Sie zur Webseite zurückkehren. Sie können Cookies von Ihrem Computer löschen oder blockieren, wenn Sie möchten, aber bestimmte Teile unseres Dienstes funktionieren möglicherweise nicht richtig oder überhaupt nicht, wenn Sie Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert.

Sonstige nicht-personenbezogene Daten:
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir automatisch nicht-personenbezogene Daten über Sie sammeln, z. B. die Webseite, von der aus Sie auf unsere Website gelangen, Ihren Computertyp, Ihre Bildschirmauflösung, die Betriebssystemversion, Mobiltelefondetails (sofern zutreffend) und Internet Browser. Wir können auch nicht-personenbezogene Daten wie zum Beispiel demografische Daten, zum Beispiel Ihr geografisches Gebiet, sammeln. Nicht-personenbezogene Daten enthalten auch personenbezogene Daten, die so aggregiert wurden, dass das Endprodukt Sie oder einen anderen Nutzer der Website nicht persönlich identifiziert, z. B. indem wir personenbezogene Daten zur Berechnung des Prozentsatzes unserer Nutzer von einer Website eines Landes oder zur Berechnung des Prozentsatzes unserer wieblicher Nutzer verwenden. Da nicht-personenbezogene Daten Sie persönlich nicht identifizieren, können wir diese nicht-personenbezogenen Daten zu jeglichen Zwecken verwenden. Darüber hinaus behalten wir uns das Recht vor, solche nicht-personenbezogenen Daten weiterzugeben.

Wer kann Ihre Familienseite sehen?




Dies ist abhängig von Ihren Datenschutzeinstellungen (siehe entsprechenden Abschnitt unten).
Wenn Ihre Familien-Webseite auf der Webseite als eine private Seite eingerichtet ist, haben nur diejenigen mit einem gültigen Benutzernamen und Passwort Zugang zu Ihrer Website. Am Beginn ist der Familien-Site-Manager (der Gründer) der einzige mit Zugriff auf die Webseite. Der Webseiten-Manager kann andere Mitglieder auf der Webseite per E-Mail einladen, und nur Empfänger dieser Einladung können Zugriff auf die Webseite erhalten, nachdem sie Mitglieder auf der Webseite geworden sind. Es liegt dann im Verantwortungsbereich der Webseiten-Mitglieder, dabei zu helfen, die Sicherheit der Webseite aufrechtzuerhalten, indem sie den passenden Zugang nur geeigneten Verwandten und Freunden ermöglichen - diejenigen, die den Zugriff auf die Webseite haben wollen. Jeder Benutzer ist dafür verantwortlich, seinen Benutzernamen und sein Passwort zu schützen. Siehe Abschnitt "Was sind die Auswirkungen der Einladung anderer Menschen zu Ihrer Familien Webseite?" unten. Standardmäßig sind Familienseiten für Gäste zugänglich (d.h. die allgemeine Öffentlichkeit), aber Gäste können keine Informationen über lebende Personen in Ihrem Stammbaum anzeigen.

Wer ist in der Lage, Informationen in Ihrem Familienaufstellungsort zu finden?




Informationen über verstorbene Personen in Ihrem Stammbaum, einschließlich Fotos, können von anderen Personen gefunden werden, die die Forschungsfunktionen auf den Webseiten der MyHeritage Webseitengruppe nutzen. Diese Funktionen helfen anderen Menschen ihre Vergangenheit zu erforschen und Verwandte zu finden, die auch in Ihrem Stammbaum sind. Wenn Sie nicht möchten, dass andere Personen Informationen in Ihrem Stammbaum finden, können Sie Ihre Stammbäume und Fotoalben privat definieren und sie von den historischen Suchmaschinen von MyHeritage ausschließen. Siehe Abschnitt "Datenschutzeinstellungen" weiter unten. Sofern Ihre Familienwebseite nicht als private Webseite definiert ist, können öffentliche Suchmaschinen wie Google Ihre Website finden und diese über andere Suchmaschinen für Gäste (d. h. die allgemeine Öffentlichkeit), zugänglich machen, jedoch haben die Gäste nicht die Möglichkeit Informationen über lebende Menschen in Ihrem Stammbaum zu sehen.

Was sind Smart Matches™ und wie beeinflussen sie Ihre Privatsphäre?




Smart Matches™ ist eine Technologie, die von MyHeritage entwickelt wurde und im Besitz von MyHeritage ist, um Übereinstimmungen zwischen Stammbäumen zu finden, indem sie gemeinsame Einzelpersonen sucht, und Unterschiede in Rechtschreibung, Phonetik, Fakten und Sprachen überbrückt. Smart Matches™ ist sehr nützlich, um die Aufdeckung von unbekannten Verwandten zu erleichtern und Familien wieder zu vereinen, deren Verbindungen im Laufe der Zeit getrennt wurden.

Andere MyHeritage-Benutzer erhalten Benachrichtigungen über Smart Matches™ zwischen Einzelpersonen in deren Stammbaum und Personen in Ihrem Stammbaum. Smart Matches™ kann auch für lebende Personen in Ihrem Baum gefunden werden. Wenn Sie um die Privatsphäre Ihres Stammbaums besorgt sind, können Sie Smart Matches™ für Ihren Stammbaum deaktivieren, sofern Sie nicht zulassen möchten, dass potentielle Verwandte Teile davon finden und anzeigen können. Siehe "Datenschutzeinstellungen" unten. Standardmäßig sind Smart Matches™ aktiviert.

Was sind DNA-Übereinstimmungen und wie wirken sie sich auf Ihre Privatsphäre aus?




DNA-Übereinstimmungen finden Verwandte indem sie die Benutzer des DNA Services lokalisieren, die DNA-Segmente teilen, die sie von einem gemeinsamen Vorfahren geerbt haben.

Wenn eine DNA-Übereinstimmung zwischen Ihnen (oder jeder anderen Person, von der Sie der DNA-Manager sind), und anderen Personen, deren DNA-Ergebnisse in unserer Datenbank gespeichert sind, entdeckt werden, werden sowohl Sie als auch diese Personen über die Übereinstimmung benachrichtigt (einschließlich Name der Person mit übereinstimmender DNA, Qualität der Übereinstimmung, prognostizierte Verwandtschaftsgrade und Details des Stammbaums) vorausgesetzt, dass Sie beide die DNA-Zuordnung in den Datenschutzeinstellungen aktiviert haben.

DNA-Übereinstimmungen können erhebliche persönliche Auswirkungen haben, weil sie unerwartete familiäre Verbindungen offenbaren können. Wenn Sie die DNA Services verwenden und über die Auswirkungen der DNA-Übereinstimmung besorgt sind, können Sie DNA-Übereinstimmungen für Ihr Profil und für jedes andere Profil, von dem Sie der DNA-Manager sind, deaktivieren. Standardmäßig werden die DNA-Übereinstimmungen aktiviert. Wenn die DNA Übereinstimmung deaktiviert ist, wird Ihre DNA nicht mit anderen Menschen verglichen werden und es werden keine DNA-Übereinstimmungen gefunden, ferner werden alle früher gefundenen DNA- Übereinstimmungen gelöscht.

Wer kann Ihre DNA Berichte sehen?



Benutzer können auf DNA-Ergebnisse und DNA-Berichte zugreifen, sie sehen und verwalten, wenn diese mit ihrem eigenen Profil verbunden sind. Falls ein Benutzer der DNA-Manager einer anderen Person ist, kann ein solcher Benutzer auf die Ansicht der DNA-Ergebnisse zugreifen, und diese und auch die DNA-Ergebnisse und DNA Berichte dieser anderen Person verwalten. Ein "DNA-Manager" ist ein Benutzer, der DNA-Ergebnisse hochgeladen oder eine DNA-Probe eingereicht hat, entweder für sich selbst oder für jede Person, von der die Webseiten-Mitglieder gesetzliche Ermächtigung erhalten. Nur einem DNA-Manager ist es gestattet, Ergebnisse und DNA-Berichte von einem Profil zu einem anderen neu zuzuweisen.

Was sind die Auswirkungen, wenn Sie anderen Personen zu Ihrer Familienseite einladen?



Wenn Sie eine neue Familienseite auf dem Service starten, sind Sie der Einzige, der Informationen hinzufügen, bearbeiten und löschen kann. Sie sind auch der Einzige, der die Details der Personen sehen kann, die im Stammbaum auf der Familienseite angezeigt werden. Sie können über die Datenschutzeinstellungen bestimmen, (siehe unten), ob andere Benutzer die Möglichkeit haben, Ihre Familien-Webseite zu finden, sie zu besuchen und begrenzte Informationen zu sehen. Familien-Webseiten sollen kollaborativ sein, und Sie werden ermutigt, andere Leute, vor allem Ihre Verwandten, einzuladen und diese auffordern, Mitglieder auf Ihrer Familienseite zu werden. Um Mitgliedeiner Familienseite zu sein, muss die betroffene eingeladene Person ein registriertes Mitglied von MyHeritage werden und diese Datenschutzbestimmungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Mitglieder Ihrer Webseite dürfen auch Informationen auf der Webseite hinzufügen, bearbeiten und löschen, jedoch als Site-Manager können Sie sie verhindern, Änderungen am Stammbaum vorzunehmen oder – falls Sie dies wollen - Inhalte zu schreiben. Dies kann im Konto > Seiteneinstellungen > Datenschutz > Benutzerseite gemacht werden, und der Standardwert ist, dass eingeladene Mitglieder Inhalte und Fotos auf im Stammbaum beifügen können.

Das Einladen anderer Site-Mitglieder ist nützlich, wenn Sie Ihren Stammbaum als gemeinsame Anstrengung behandeln und einige Ihrer Familienmitglieder zu gewinnen wollen, den Stammbaum zu vervollständigen und mehr Fotos von der Familie hochzuladen. Auf der Seite der Datenschutzeinstellungen (siehe unten), können Sie bestimmen, ob die Mitglieder, die Sie einladen, selbst auch weitere Mitglieder einladen können oder nicht.

Da Familienseiten empfindliche, private Informationen enthalten und Site-Mitglieder vollen Zugriff auf die privaten Daten in der Familienseite haben, überlegen Sie sorgfältig, bevor Sie jemanden einladen und stellen Sie sicher, nur Leute einladen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen. Als Site-Manager können Sie die Mitgliedschaft eines Mitglieds widerrufen, auch wenn diese früher genehmigt wurde: Wählen Sie auf der "Site-Mitglieder" Seite Ihrer Familienseite "Mehr > Entfernen von der Webseite" neben dem jeweiligen Namen des Mitglieds.

Familien-Seiten haben mehrere Stellen, um Familienmitglieder einzuladen, wie das "Nahe Familienmitglieder einladen" Widget in der Startseite der Familienseite, die Seite zum Einladen von weiteren Familienangehörigen und die Funktion zum Einladen von Familienmitgliedern aus einem E-Mail-Adressbuch. Das übliche Einladen erfordert, dass Sie E-Mail-Adresse und Name des Benutzers, den Sie einladen möchten, zur Verfügung stellen. MyHeritage versendet dann eine Einladung per E-Mail an diejenige Person (derzeit mit vorgegebener Formulierung, in zukünftigen Versionen wird es möglich sein, die Formulierung zu bearbeiten).

Mitglieder die auf Ihre Familienseite eingeladen werden, erhalten weniger E-Mail vom Service, sowie Erinnerungen an Ereignissen und nur Newsletter bezüglich Aktivitäten der Familienseite und können dies beim Akzeptieren der Einladung einstellen, und später durch die Seite für E-Mail Einstellungen, welche von der MyHeritage Profilseite aus erreichbar ist, verändern. Damit setzt das Einladen von Familienmitglieder diese in der Regel nicht Werbung und Marketing aus.

Einladungs-E-Mails werden vom Service im Namen des Einladenden versandt, von the E-Mail Adresse von MyHeritage, aber wenn der Eingeladene antwortet, geht diese Antwort direkt an die E-Mail Adresse des einladenden Benutzers (um das Gespräch bezüglich der Einladung zu vereinfachen). Einladungs-E-Mails stammen deutlich von MyHeritage und sind nicht dazu gemacht so zu erscheinen, als ob der Einladende sie geschrieben hätte. Einladungs-E-Mails haben in ihrer Fußnote einen Link, mit dem die eingeladene Person verhindern kann, dass er/sie in der Zukunft weitere solche Einladungen bekommt. Wenn dieser Link nicht verwendet wird, können Eingeladene während eines Monats höchstens zwei automatische Erinnerungen von MyHeritage erhalten. Einladungs-E-mails enthalten einen Link zu einem "Einladungs-Assistenten". In diesem Assistent wird der Eingeladene aufgefordert, die Datenschutzrichtlinien und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu lesen und zu akzeptieren, um als Mitglied des Service betrachtet zu werden und in der Zukunft E-Mails vom Service zu erhalten. Eingeladene werden aufgefordert, ihr Geburtsjahr zu nennen, damit der Service bestimmen kann, dass sie nicht minderjährig sind (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen). Eingeladene die minderjährig sind, können den Service nur verwenden, wenn sie eine schriftliche Zustimmung ihrer Eltern oder des Erziehungsberechtigten erhalten (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen). Der Einladungs-Assistent ermöglicht den Eingeladenen die anfänglichen E-Mail Präferenzen zu steuern.

Wenn Sie als ein Webseitenmitglied eingeladen wurden und sehen möchten, welche Art von Informationen über Sie eingegeben wurde, klicken Sie bitte auf Konto > Mein Profil um Ihr Profil ansehen zu können, welches für Sie - basiert auf der Information, die der Einladende zur Verfügung gestellt hat - erstellt wurde. Klicken Sie auf "Im Baum anzeigen", um die Informationen anzuzeigen, die über Sie im Familienstammbaum eingegeben wurden. Als Mitglied der Familienseite, können Sie Informationen auf der Seite löschen, wie Informationen über Sie. Beachten Sie bitte oben das Kapitel "Wie berichten, ändern oder löschen Sie Informationen über Sie selbst oder über Ihre Familie?" Bitte beachten sie, dass da Sie eine lebende Person sind, die Informationen über Sie keinem zugänglich gemacht werden, der kein Mitglied auf dieser Familienseite ist, sodass die Tatsache, dass sie in dieser Familienseite drin sind, nicht bedeutet, dass Ihre Privatsphäre missbraucht wird.

Was sind Mitgliedschaftsanfragen in Familien-Webseiten?



Das Gegenstück zum Einladen von Anderen, Site-Mitglieder zu werden, ist die Anfrage von Anderen, die darum bitten, als Mitglied in Ihrer Familienseite aufgenommen zu werden. Sie können in den Datenschutzeinstellungen festlegen, ob das möglich ist (siehe unten). Standard: ja. Leute, die einen Mitgliedsantrag einreichen, müssen ihren vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse und Grund für die Anfrage für Sie als Site-Manager angeben, damit Sie ihre Anfrage bewerten können. Wenn Sie einen Mitgliedsantrag ablehnen, geschieht dies schweigend und der Antragsteller wird nicht benachrichtigt. Wenn Sie einen Mitgliedsantrag genehmigen, wird eine Benachrichtigungs-E-Mail durch den Service an den Anfordernden geschickt um zu informieren, dass der Antrag von Ihnen genehmigt wurde. Genehmigte Anforderer werden Mitglieder Ihrer Familieseite, als ob Sie sie eingeladen hätten. Sie können die Mitgliedschaft eines Mitglieds, einschließlich vorher genehmigter Anforderer, widerrufen: von den "Seiten-Mitglieder" Ihrer Familieseite, durch die Auswahl von "Mehr > Entfernen von der Webseite" neben dem jeweiligen Namen des Mitglieds. Wenn Sie eine Mitgliedschaftsanfrage ablehnen, können Sie diesen Benutzer optional blockieren und verhindern, dass diese wieder eine Mitgliedschaft in Ihrer Familienseite anfordern.

Verwalten Sie Ihre Privatsphäre



Sie können bestimmen, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten teilen wollen, indem Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in den folgenden Bereichen ändern:

E-Mails

MyHeritage kann Ihnen die folgenden Arten von E-Mails senden:

* Transaktions-E-Mails. Dies sind E-Mails die nach einer Ihren spezifischenen Handlungen oder Bitten an den Service auftreten. Zum Beispiel, wenn Sie auf der Webseite angeben, dass Sie Ihr Passwort vergessen haben, wird Ihnen ein E-Mail übermittelt mit Instruktionen, wie Sie ein neues Passwort erhalten können. Wenn Sie eine Zahlung tätigen, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Bestätigung, dass Ihre Zahlung eingetroffen ist, oder dass die Buchung misslungen ist. Wenn Sie ein Abonnement erworben haben, erhalten Sie eine Vorinformation, dass das Abonnement bald ablaufen wird usw.
Sie können sich nicht von den Transaktionsmails abmelden und indem Sie uns Ihre E-Mail Adresse bekanntgeben, geben Sie Ihr Einverständnis dazu, bei Bedarf Transaktions-E-Mails zu erhalten.

* E-Mails der Familienwebseite. Dies sind Terminerinnerungen an Ereignisse, die Sie auf bevorstehende Geburtstage und/oder Hochzeitstage Ihrer Familienmitglieder aufmerksam machen; sowie Newsletters über die Aktivitäten der Familienseite, welche einmal wöchentlich die Aktivitäten Ihrer Familienmitglieder einer Familienseite zusammenfassen, bei der Sie Mitglied sind. In der Standardeinstellung werden diese aktiviert, wenn Sie eine neue Familienseite erstellen, oder ihr als Mitglied beitreten und sie können diese Option ausschalten und sich davon abmelden. Benutzer, die zu einer Familienseite eingeladen werden, die von einer anderen Person verwaltet wird, werden zu einem Einladungs-Assistenten geleitet, welche die Option für die Abmeldung von Terminerinnerungen und Familiennewsletter dieser Seite beinhaltet, bevor diese Ihnen überhaupt gesendet werden.

* Benachrichtigungs-E-Mails. Hierbei handelt es sich um E-Mails die an Familien-Site-Manager gesendet werden. Sie sind standardmäßig aktiviert und Sie können sich von einigen oder von allen abmelden. Dazu gehören die folgenden:

- Smart-Matches™: Benachrichtigungen über neue Smart-Matches, die Sie erhalten haben, und Smart Match Bestätigungen von anderen Benutzern, die für Sie relevant sind
- Eintrags-Übereinstimmungen: Benachrichtigungen über neue Eintrags-Übereinstimmungen, die Sie erhalten
- Instant-Discoveries™: Sofortige Benachrichtigungen über neue Instant-Discoveries™ die Sie erhalten oder beantragt haben
- DNA-Übereinstimmungen: Benachrichtigungen über neue DNA-Übereinstimmungen, die gefunden wurden
- DNA Services Benachrichtigungen: Benachrichtigungen über den Status und den Versand von MyHeritage DNA Kit Aufträge, Status der Verarbeitung und Extraktion der DNA-Proben, und die Erzeugung und die Verfügbarkeit von DNA-Berichten
- Einladungen: E-Mails, die von anderen Benutzern veranlasst wurden, die Sie zu Ihrer Familienseite einladen möchten und Erinnerungen an solche Einladungen
- Nachrichten: Benachrichtigungen über Nachrichten, die Ihnen von anderen Benutzern auf MyHeritage gesendet wurden

* Benachrichtigungs-Emails von MyHeritage. Das sind neue Funktion-Ankündigungen, Aktionen und Angebote von MyHeritage betreffend den Service. Sie sind standardmäßig aktiviert und Sie können sich von einigen oder allen abmelden. Ankündigungs- E-Mails werden normalerweise keinem Benutzer gesendet, die von anderen Benutzern zu MyHeritage eingeladen wurden, es sei denn, sie sind Familien-Site-Manager.

- Benachrichtigungen: Neuigkeiten von MyHeritage über neue Funktionen, Angebote und Ermäßigungen
- Informationen: Informationen über Ahnenforschung im Allgemeinen und Funktionen von MyHeritage im Einzelnen
- Ahnenforschung: Aktualisierungen über neue Funktionen im Bereich der Ahnenforschung

E-Mail-Einstellungen
Alle nicht-transaktionalen E-Mails, die Ihnen von MyHeritage gesendet wurden, haben einen Link auf ihre Fußzeile, der Sie direkt zu der Seite mit den E-Mail-Einstellungen führt, auf der Sie bequem einen bestimmten E-Mail-Typ deaktivieren können, den Sie nicht wünschen, oder einige E-Mails wieder aktivieren können, die Sie in der Vergangenheit deaktiviert haben. Familienseiten-E-Mails haben einen Link auf ihrer Fußzeile, der Sie zur Präferenzen-Seite führt, welche es Ihnen ermöglich, Terminbenachrichtigungen-E-Mails und Aktivitäten und Newsletter der Familienseite zu deaktivieren oder wieder zu aktivieren.

Für jede Familienseite, bei der Sie Mitglied sind, können Sie über die Präferenz-Seite bestimmen, ob Sie Terminerinnerungen und Aktivitäten und Newsletter der Familienseite erhalten wollen oder nicht.

E-Mails mit Angeboten von Drittpartnern
MyHeritage senden keine kommerziellen Angebote die von Partnern, Tochtergesellschaften oder Drittpartner stammen. Sollten Sie doch ein Angebot von MyHeritage erhalten haben, steht es immer in Zusammengang mit einem Service, der MyHeritage gehört und von ihr betrieben wird, oder in einen Service der MyHeritage-Webseitengruppe integriert ist. MyHeritage behält sich das Recht vor E-Mails über authentische Aktivitäten von gemeinnützigen Organisationen auszusenden, wie z.B. von Organisationen, deren Ziel es ist, durch die Verbesserung der Wasserversorgung, und das Anpflanzen von Bäumen usw. die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wenn solche E-Mails gesendet werden, werden sie in der Kategorie der Ankündigungen einbezogen, von denen die Benutzer sich abmelden können.

Textnachrichten (SMS)
Der Service offeriert die folgenden Funktionen gratis auf internationaler Ebene: Wenn Sie Mitglied oder Seiten-Manager einer Familienseite sind, können Sie die Möglichkeit aktivieren, kostenlos Textnachrichten (SMS) an Ihr Mobiltelefon bezüglich Terminerinnerungen in Ihrer Familie zu erhalten. Die Textnachrichten werden einen Tag vor dem Ereignis wie Geburtstage und Hochzeitstage von nahen Verwandten ausgesandt. Dies kann im Wege des Kontos > Mein Profil > Seitenpräferenzen aktiviert oder deaktiviert werden. Standardeinstellung: deaktiviert. Sie können dies durch Ihre eigene Initiative aktivieren, indem Sie versichern, dass Terminerinnerungen ausgesandt werden und dann die Option, diese auch als Textnachrichten (SMS) zu erhalten, an der dafür vorgesehenen Stelle markieren und Ihre Mobiltelefonnummer mit einer internationalen Vorwahl eingeben.

MyHeritage wird Ihre Mobiltelefonnummer niemals an Dritte weiterleiten, lizensieren oder verkaufen oder Ihnen werbefördernde Textnachrichten (SMS) an ihre zur Verfügung gestellte Mobiltelefonnummer senden. Die Textnachrichten (SMS)-Funktion ist nur für Mitglieder zugänglich, die 18 Jahre oder älter sind oder die autorisiert sind, diese anzuwenden. MyHeritage kann diese kostenlose Funktion jederzeit abbrechen oder deaktivieren, indem sie diese in eine erweiterte Funktion eines bezahlten Abonnements umwandelt.

Kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer Privatsphäre



Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, zur Benutzung dieser Website oder zu Ihrem Umgang mit dieser Website haben oder Zugang zu den Informationenpersonenbezogenen Daten, die wir über Sie haben, sowie zu den gesperrten oder gelöschten Informationen anfordern möchten, soweit deren Übermittlung angemessen ist, oder (im Falle von berechtigten Gründen) gegen die Verarbeitung in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten Einspruch erheben wollen (bitte beachten Sie, dass das Recht, auf personenbezogene Daten zuzugreifen, unter bestimmten Umständen beschränkt werden kann), können Sie uns per E-Mail unter privacy@myheritage.com kontaktieren, oder uns an die unten angegebene Adresse schreiben:

Customer Support
MyHeritage Ltd.
PO Box 50, Terminal Park, Or Yehuda 60250, Israel
https://www.myheritage.de